Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Ambulantes Operations Zentrum (AOZ)

Das Ambulante Operations Zentrum Coburg (AOZ) ist das erste interdisziplinäre ambulante OP-Zentrum im Raum Coburg und insofern eine Besonderheit, als es einen Meilenstein auf dem Weg des Klinikums Coburg zum modernen Gesundheitszentrum darstellt. Im AOZ Coburg wurde die Verzahnung von krankenhausambulanten operativen Leistungen mit der Leistungserbringung von niedergelassenen Ärzten verwirklicht. In den zur Verfügung stehenden, modern ausgestatteten, zwei Operationssälen nebst Aufwach- und Funktionsräumen werden die belegärztlich ambulanten Operationen in den Bereichen Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren Heilkunde, Urologie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie durchgeführt. Dieses Spektrum wird durch die institutseigenen ambulanten Operationen aus den Krankenhaushauptabteilungen vervollständigt.

Es liegt in der Natur eines interdisziplinär arbeitenden Zentrums, dass es Operateuren von außerhalb des Krankenhauses ermöglicht wird, die vorhandenen Räumlichkeiten zu nutzen. Die hierfür erforderliche Infrastruktur und medizinische Ausrüstung des AOZ Coburg steht somit allen Leistungserbringern in gleichem Maße zur Verfügung.

So ist es möglich dem Patienten die beste verfügbare Kompetenz aus allen operativen Fachdisziplinen anzubieten und ihn nach modernsten Gesichtspunkten so rasch und schonend wie möglich ambulant zu versorgen.

Die belegärztlich von niedergelassenen Fachärzten geführten Abteilungen für operative Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren Heilkunde, Urologie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie werden im Folgenden einzeln dargestellt.

Die anästhesiologische Versorgung der Operationen wird durch ein Team von niedergelassenen Fachärzten mit jahrelanger Erfahrung in der ambulanten Medizin nach modernsten Gesichtspunkten gewährleistet.

Medizinische Schwerpunkte

Anästhesiologie

Anästhesiologische Leistungen werden von der Fachabteilung Anästhesiologie am Klinikum Coburg, unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Steffen Probst erbracht.

Behandlungsspektrum ambulante Schwerpunkte, besondere Leistungen

  • Vollnarkosen wahlweise als Inhalations- oder intravenöse Anästhesie (TIVA), mit Larynxmaske, Maske oder Intubation
  • TCI Disoprivan / Ultiva Kombinationen
  • EEG gesteuerte Narkosetiefenmessung mit Narcotrend
  • Alle geeigneten Arten von Lokal- oder Regionalanästhesien
  • Modernes Monitoring
  • Großzügige Aufwachräume mit "Wintergarten"

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Belegärzte Hals-Nasen-Ohren Heilkunde
Fachärzte für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Dr. med. J. Leyde
Dr. med. H.-H. Wangemann

Telefon: 09561 22-34401 

Schwerpunkte, besondere Leistungen

  • Adenotomien Paracentesen mit oder ohne Paukenröhrchen
  • Nasenmuschelabtragungen
  • Nasenscheidewandkorrekturen
  • Fremdkörperentfernung Nasen/Rachenraum
  • Verschluss von Trommelfelldefekten
  • Korrektur abstehender Ohren

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kooperationspraxis Augenheilkunde
Fachärzte für Augenheilkunde

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Ober - Dr. med. Scharrer; Ober Scharrer Gruppe

Telefon: 09561 22-34401

Leistungsspektrum

  • Cataract OP 
  • IVOM: Intravitreale operative Medikamenteneingabe (Behandlung altersbedingte Netzhautschädigung) 
  • OCT-Untersuchung: Optische Kohärenztomographie – Untersuchung/Ultraschall der Netzhaut

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kooperationspraxis Urologie 
Fachärzte für Urologie

  • Gemeinschaftspraxis Dr. Andreas Schütz - Dr. Thomas Rosenkranz
  • Gemeinschaftspraxis Drs. Deeb 
  • Herr Büttner

Telefon: 09561 22-34401

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kooperationspraxis Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

  • Zahnarztpraxis Dr. Panhans
  • Zahnarztpraxis Dres. Pfeffer

Telefon: 09561 22-34401