Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Medizinische Ausbildung

Beste Voraussetzungen für Ihre Medizinkarriere

Mit zwei Lehrkrankenhäusern, Famulaturangeboten verschiedener Fachdisziplinen sowie der Einbindung in umfassende Versorgungsprozesse bieten wir Ihnen für Ihr Studium genau die richtigen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bereiten Sie optimal auf Ihr Staatsexamen vor – und schaffen mit Ihnen gemeinsam die Grundlage für die Karriere, die Ihnen vorschwebt.

Die Vielfalt unserer Einrichtungen und unsere an Interdisziplinarität sowie kontinuierlichem Wissenszuwachs orientierten Arbeitsmodelle bieten Ihnen den optimalen Berufseinstieg und eröffnen attraktive Karrierechancen.

Medizinstudium an der Medical School REGIOMED

Medizin modern studieren. In Deutschland und Kroatien.
Humanmedizin an der Medical School REGIOMED: Gesundheitskonzepte verstehen und weiterentwickeln. Spannendes Studium an der Universität Split und eine intensive Praxisphase im Herzen Deutschlands. Für hervorragende berufliche Aussichten.

Erfahren Sie mehr unter: www.medicalschool-regiomed.com

Famulatur

Gerne sind Studenten anderer Universitäten in unseren Kliniken für Famulaturen willkommen. Wir bieten an allen Standorten der REGIOMED-KLINIKEN GmbH Famulaturplätze der jeweiligen Fachdisziplinen. 

Aufgrund der zur Verfügung stehenden Infrastruktur und der engen Einbindung in ein Mitarbeiterteam mit flachen Hierarchien können wir unseren Studenten eine optimale und praxisnahe Ausbildung bieten. Der hohe medizinische Standard in unseren Häusern ermöglicht einen umfassenden Einblick in den Betrieb eines modernen Gesundheitsunternehmens.

Praktisches Jahr

Das Klinikum Coburg bietet als Lehrkrankenhaus der Universität Split, Kroatien attraktive PJ-Angebote, ebenso wie die MEDINOS Kliniken Sonneberg und Neuhaus als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Unser Ziel ist es, Sie optimal auf Ihr Staatsexamen vorzubereiten. Hierfür bieten wir Ihnen eine enge Einbindung in unsere Teams und eine kompetente Begleitung durch unsere PJ-Beauftragten. Weiterhin bieten wir zahlreiche Kurse, Workshops und Lehrvisiten, die Ihnen theoretische und praktische Kenntnisse vermitteln und Sie schrittweise an die dienstliche Verantwortung heranführen sollen.

Praktisches Jahr im Klinikum Coburg

Als Lehrkrankenhaus der Universität Split, Kroatien bieten wir Medizinstudenten im Praktischen Jahr eine Ausbildung an unserem modernen Klinikum an. Aufgrund der zur Verfügung stehenden guten Infrastruktur und der engen Einbindung in unser Mitarbeiterteam können wir unseren Studenten eine optimale und praxisnahe Ausbildung ermöglichen. Der hohe medizinische Standard in unserem Haus gewährleistet einen umfassenden Einblick in den Betrieb eines modernen Gesundheitsunternehmens.

Die Klinikum Coburg GmbH ist ein Schwerpunktkrankenhaus der Versorgungsstufe II mit 510 Planbetten, angegliedertem Dialysezentrum mit 46 Plätzen und verfügt über 17 Haupt- und vier Belegabteilungen. Das Klinikum Coburg ist ein innovativer Dienstleister auf dem Gebiet der stationären und ambulanten medizinischen Versorgung. 

Ihre Einsatzmöglichkeiten bei uns:

Pflichtfächer 

Innere Medizin 

  • Kardiologie/Angiologie/Pneumologie 
  • Gastroenterologie/Hepathologie 
  • Nephrologie 
  • Neurologie inkl. Stroke Unit 
  • Onkologie 
  • Allgemeinmedizin 

Chirurgie 

  • Allgemein-/Visceralchirurgie 
  • Orthopädie und Unfallchirurgie 

Wahlfächer 

  • Intensivmedizin / Anästhesie 
  • Gynäkologie und Geburtshilfe 
  • Kinder- und Jugendmedizin 
  • Geriatrie 
  • Urologie 
  • Allgemeinmedizin 
  • Radiologie

Was wir bieten

Verpflegung
Sie können kostenlos an der Essensverpflegung der Cafeteria teilnehmen. 

Kleidung 
Die Dienstkleidung wird Ihnen gegen eine Kaution (25,00 EUR) vom Haus zur Verfügung gestellt und bei Bedarf täglich gereinigt. 

Unterkunft
Wir bieten Ihnen eine kostenlose Unterkunft im Wohnheim (auf dem Klinikgelände inkl. Hausmeisterservice, Gemeinschaftsküche, wöchentliche Reinigung der bereitgestellten Wäsche und Nutzung der Gemeinschaftswaschmaschine) oder alternativ eine Wohnpauschale in Höhe von 52,00 EUR monatlich, wenn Sie in erreichbarer Nähe eine eigene Wohnung haben oder bei den Eltern wohnen. 

Sollten wir Ihnen keine Unterkunft im Wohnheim anbieten können, erhalten Sie einen Mietkostenzuschuss in Höhe von 250,00 EUR/Monat für die Anmietung einer Unterkunft während des Praktischen Jahres.   

Vergütung
Das Klinikum Coburg gewährt Ihnen während des PJs eine Vergütung in Höhe von 399,00 EUR/Monat. 

Weiterbildungsangebote
Durch zahlreiche Kurse, Fallbeispiele, Fortbildungen und Lehrvisiten vertiefen und festigen wir Ihre Kenntnisse.

Dienste
Die freiwillige Teilnahme an Bereitschafts-, Wochenend- und Nachtdiensten ist möglich. 

Begleitung
Ihre praktische Ausbildung wird durch die enge Einbindung in unsere Teams und eine kompetente Begleitung durch und Mentoren-Programm und unsere PJ-Beauftragten in jeder Abteilung unterstützt.

Facharztakademie
Wöchentliche Vortragsreihe für PJ-ler und Ärzte aller Fachdisziplinen. Wir bieten Ihnen zahlreiche Seminare und Veranstaltungen  an.

Kontakt

Bei Fragen zu Ausbildung und fachlichen Inhalten
Dr. med. Harald Pless, MBA
Leitender Oberarzt II. Medizinische Klinik (Kardiologie, Angiologie und Pneumologie)
Telefon: 09561 22-6348
E-Mail

Bei Fragen zur Organisation
Anja Burdel
Personalbetreuung
Telefon: 09561 9733-2238
E-Mail

Anmeldung

Bei Interesse für einen PJ-Platz am Klinikum Coburg wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalabteilung.

Anja Burdel
Personalbetreuung
Telefon: 09561 9733-2238
E-Mail

Praktisches Jahr in den MEDINOS Kliniken

Seit Anfang 2013 sind die MEDINOS Kliniken in Sonneberg und Neuhaus/Rennweg akademische Lehrkrankenhäuser des Universitätsklinikums Jena. Dadurch können wir bis zu 15 Medizinstudenten im Praktischen Jahr eine Ausbildung an unseren modernen Kliniken anbieten. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Infrastruktur und der engen Einbindung in ein Mitarbeiterteam mit flachen Hierarchien ermöglichen wir unseren Studenten eine optimale und praxisnahe Ausbildung. Der hohe medizinische Standard in unseren Häusern gewährleistet einen umfassenden Einblick in den Betrieb eines modernen Gesundheitsunternehmens. Durch die direkte Anbindung an das Niveau einer Universitätsklinik profitieren auch unsere Patienten von einer verbesserten Versorgung. 

Die REGIOMED Kliniken in Sonneberg und Neuhaus sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008; einzelne Abteilungen und Bereiche verfügen zusätzlich über Zertifikate der jeweiligen Fachgesellschaften.

Ihre Einsatzmöglichkeiten bei uns:

Pflichtfächer

Innere Medizin

  • Allgemeine Innere Medizin
  • Angiologie/Kardiologie/Diabetologie
  • Gastroenterologie
  • Pneumologie/Allergologie/Schlaf- und Beatmungsmedizin
  • Neurologie inkl. Stroke Unit

Chirurgie

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Thoraxchirurgie
  • Unfallchirurgie

Wahlfächer

  • Frauenheilkunde/Geburtshilfe
  • Anästhesiologie/Intensivtherapie
  • Orthopädie

Was wir bieten

Unser Ziel ist es, Sie optimal auf Ihr Staatsexamen vorzubereiten und ihnen das nötige Rüstzeug dafür mitzugeben. Hierfür bieten wir ihnen neben der engen Einbindung in unsere Teams

zusätzlich...

... theoretische Weiterbildungsangebote

  • wöchentliche Vortragsreihe für PJ-ler unter Beteiligung aller Fachdisziplinen
  • regelmäßige abteilungsinterne Fortbildungen
  • regelmäßige gemeinsame Fortbildungen von Ärztenetz Sonneberg und MEDINOS Kliniken

... praktische Weiterbildungsangebote

wöchentliche Seminarreihe für PJ-ler unter Beteiligung aller Fachdisziplinen, z.B.

  • neurologischer Untersuchungskurs
  • Sonografiekurs
  • Grundlagen Duplex/echo
  • Lungenfunktionskurs
  • Nahtkurs
  • Wundversorgung
  • EKG-Kurs

Was wir Ihnen sonst noch bieten

  • Ausbildungsvergütung: 399 Euro monatlich
  • kostenlose klinikeigene Appartements, alternativ Mietkostenzuschuss in Höhe von 250 Euro monatlich, wenn Sie eine Unterkunft für das Praktische Jahr anmieten müssen
  • oder alternativ eine Wohnpauschale in Höhe von 52,00 EUR monatlich, wenn Sie in erreichbarer Nähe eine eigene Wohnung haben oder bei den Eltern wohnen
  • kostenlose Teilnahme an der Essensversorgung
  • Seminarraum mit Online-Bibliothek
  • Arbeitsplatz mit PC und Drucker sowie Online-Zugriff auf medizinische Fachzeitschriften
  • Mentoren-Programm sowie PJ-verantwortlicher Arzt

Kontakt

Bei Fragen zu Ausbildung und fachlichen Inhalten
Dr. med. Marcus Thieme
Chefarzt Angiologie/Kardiologie/Diabetologie
Telefon: 03675 821-234
E-Mail

Bei Fragen zur Organisation
Anke-Sabine Schram
Sachgebietsleitung Personal
Telefon: 03675 821-435
E-Mail

Anmeldung

Als Studierende/r der Friedrich-Schiller-Universität richten Sie Ihren Antrag bitte direkt an Ihr Studiendekanat. Stichtag ist in jedem Jahr der 1. April und der 1. November.

Auch Studierende anderer Universitäten können einen Teil oder das gesamte Praktische Jahr bei uns ableisten. Dafür ist eine formlose Bewerbung an den Studiendekan der Medizinischen Fakultät der Universität Jena zu richten.