Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Ausbildungsort

Die Ausbildung wird an folgenden Standorten angeboten:

Ausbildung
Gesundheits- und Krankenpfleger/in - Henneberg-Kliniken Hildburghausen

Die Henneberg-Kliniken legen sehr viel Wert auf die Ausbildung von Nachwuchspflegekräften. In Ihren drei Ausbildungsjahren bereiten wir Sie umfassend darauf vor, gemeinsam mit dem Pflegepersonal und den Ärzten Verantwortung für einen hohen Standard in der medizinischen Versorgung übernehmen zu können.

Die Ausbildung beginnt jährlich am 01.September und dauert drei Jahre, davon:

  • 2100 Stunden theoretische Ausbildung finden in der Staatlich Berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales in Meiningen statt.
  •  
  • 2500 Stunden an praktischer Ausbildung absolvieren Sie in unserer Klinik in den Fachgebieten Chirurgie, Inneren Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie in den verschiedenen Ambulanzen. 

Zu Ihrer praktischen Ausbildung gehören Einsätze in anderen Kliniken, wie zum Beispiel der Einsatz in der Psychiatrie, Neurologie und der Pädiatrie. So erhalten Sie die Möglichkeit Erfahrungen in anderen Kliniken zu sammeln. Natürlich unterstützen wir Sie mit ausgebildeten Mentoren und Praxisanleitern auf den Stationen und einer in unserer Klinik freigestellten Praxisanleiterin. Die Anleitungen auf den Stationen werden speziell auf Ihren Ausbildungsstand angepasst, somit können Sie ihre theoretischen Kenntnisse vertiefen und Theorie mit Praxis vernetzen. Am Ende des dritten Lehrjahres haben Sie die Möglichkeit, an einer Schülerwoche teilzunehmen, dass heißt für Sie, Teamwork und Leitung eines Bereiches auf einer Station mit anderen Auszubildenden zu erlernen.  So werden Sie umfangreich auf den Beruf vorbereitet.


Für Informationen oder Fragen stehen Ihnen das Personalmanagement, die Pflegedienstleitung und die Praxisanleitung gern zur Verfügung.

Flyer Ausbildung Pflege in Hildburghausen

Berufsbild

Gesundheits- und Krankenpflege umfasst die pflegerischen Tätigkeiten bei Kranken und Gesunden aller Altersgruppen, die der Erhaltung, Anpassung und Wiederherstellung der normalen physischen, geistigen und sozialen Funktionen des Lebens dienen. Sowohl in der Ausbildung als auch in der Praxis stützt sich die Gesundheits- und Krankenpflege auf Wissen und Methoden der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften.

Moderne Pflege wird von einem Team geleistet, welches im Miteinander umfassende Lösungsmodelle erarbeitet und durchführt. Alle Pflegenden arbeiten in engem Kontakt mit anderen Personen. Das stellt hohe Anforderungen an ihre Einstellung zum Menschen und ihr Verhalten im Beruf.

Die Ausbildung soll fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung insbesondere bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten vermitteln.

Voraussetzungen

Als Grundlage für die gesundheits- und krankenpflegerischen Berufe ist eine gute fundierte Allgemeinbildung erforderlich. Die Bewerber müssen eine mindestens 10-jährige Schulbildung mit dem Abschluss der Mittleren Reife, das Abitur oder einen der Mittleren Reife gleichgestellten Abschluss vorweisen. Eine weitere Voraussetzung ist die gesundheitliche Eignung für den Beruf. Ein Praktikum in einem Krankenhaus ist unbedingt erforderlich (Nachweis).

Zurück zur Übersicht Berufsausbildung