Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Informationen für Patienten

Individuelle Betreuung

Die Therapiekonzepte orientieren sich an den aktuellen Empfehlungen der medizinischen Fachgesellschaften und werden durch ein hochqualifiziertes fachübergreifendes Ärzteteam für jeden Patienten individuell festgelegt. Das neueste Fachwissen fließt unmittelbar in Ihre Behandlung ein.

Umfangreiches Therapiespektrum

Die medikamentöse Behandlung umfasst die Therapie mit Zytostatika (Chemotherapie), tumorspezifischen Antikörpern (Immuntherapie), Hormontherapie und anderen, neuen Tumormedikamenten.

Effektive Begleittherapie

Weitere wichtige Begleitmaßnahmen sind die vorbeugende Behandlung von Chemotherapienebenwirkungen, Bluttransfusionen sowie die spezielle Ernährungs- und Schmerztherapie.

Psycho-onkologische Betreuung

Erfahrungsgemäß profitieren Patienten (und auch ihre Angehörigen) von der Möglichkeit mit jemandem über die Krankheit und alles, was damit in Zusammenhang steht, zu reden. Wir bieten unseren Patienten deshalb sowohl während des stationären Aufenthalts, als auch im Rahmen der ambulanten Therapie eine psycho-onkologische Betreuung an. Hauptanliegen der Gespräche ist immer, die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und zu nutzen, um im Einklang mit der Erkrankung möglichst gut zurecht zu kommen und sich wohler zu fühlen.

Spezialuntersuchungen

Wir führen spezielle Untersuchungen an Blut- und Knochenmarksausstrichen sowie Punktionen bei Lungenwasser (Pleuraerguss) oder Bauchwasser (Aszites) durch.

Ein ganz besonderes Anliegen ist uns die umfassende menschliche Zuwendung und die Betreuung unserer Patienten während des gesamten Behandlungsablaufs.

Wir nehmen uns Zeit

Die Beratungsgespräche finden in ruhiger und ungestörter Atmosphäre statt. Es ist uns wichtig, den Patienten kennen zu lernen, wir beantworten gerne alle Fragen. Begleitpersonen sind dabei immer willkommen.

Wir vermitteln Informationen verständlich

Informierte Patienten verstehen besser, welchen Sinn diagnostische und therapeutische Maßnahmen machen. Das Wissen um die Bedeutung dieser Maßnahmen reduziert die Angst vor ihnen. Erkrankung und Therapie verstehen hilft manchmal, sie besser akzeptieren zu können.

Wir sind ein verlässlicher Partner

Ein wichtiger Baustein der Therapie ist es für uns, dem Patienten einen festen Ansprechpartner zu geben, der die bisherige Behandlung und die aktuellen Beschwerden kennt und sich verantwortlich fühlt.

Wir verlieren das Ziel nicht aus den Augen

Mit welcher Behandlung kann welches Ziel erreicht werden? Wie sind meine Chancen? Viele Fragen stehen am Anfang einer onkologischen Behandlung. Deshalb ist es wichtig, Chancen und Risiken der Behandlung genau abzuwägen und Therapieziele gemeinsam festzulegen. In regelmäßigen Abständen wird die Wirksamkeit der Therapie durch entsprechende Untersuchungen überprüft. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen werden ausführlich zwischen Arzt und Patient besprochen.

Betreuung

Krankenschwestern mit spezieller onkologischer Ausbildung betreuen die Patienten während der ambulanten Therapie und stehen bei Fragen und Problemen ebenfalls mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Arzthelferinnen des MVZ vereinbaren Termine und helfen bei der Orientierung in der Praxis. Auf der onkologischen Station ist ein erfahrenes Pflege- und Ärzteteam für die stationäre Betreuung der Patienten zuständig.

Wenn die Tumorerkrankung trotz aller gemeinsamen Anstrengungen weiter fortschreitet, lassen wir unsere Patienten nicht alleine. In enger Zusammenarbeit mit den Hausärzten, der palliativmedizinischen Versorgung, Hospizvereinigung und der vom MVZ gegründeten Gesprächsgruppe stehen wir dem Patienten, seinen Angehörigen und Freunden zur Seite.

Zurück zur Übersicht Leistungsspektrum