Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Historie des Klinikums

Kompetenz und Menschlichkeit 

Im Jahr 1973 wurden die drei Kreiskrankenhäuser in Lichtenfels, Bad Staffelstein und Hochstadt a. Main im Helmut-G.-Walther Klinikum vor den Türen von Lichtenfels in einem Neubau vereinigt. Seit diesem Zeitpunkt steht das Klinikum für hohe Kompetenz und Qualität in der Versorgung der Patienten des Landkreises und darüber hinaus. Dies zeigt sich insbesondere in der seit dem Jahre 2000 bestehenden Zertifizierung nach der DIN EN ISO 9001:2008, die in jährlichen Audits durch unabhängige Prüfer bestätigt wird. 

Stets bemüht auch die Zukunft mit einer qualifizierten pflegerischen Versorgung zu sichern, ist das Klinikum Träger einer Berufsfachschule für Krankenpflege mit 60 Ausbildungsplätzen, seit 2014 auch mit der Möglichkeit eines dualen Studiums und dem Abschluss „Bachelor der Pflegewissenschaft“(BScN) .

Zur optimalen Betreuung der Patienten arbeiten medizinisches Fachpersonal, hauswirtschaftliches, technisches und Verwaltungspersonal aufs Engste zusammen. Der Patient steht mit seiner Krankheit im Mittelpunkt allen Handelns. Diese individuelle Betreuung der Patienten wird ergänzt und unterstützt durch modernste Medizintechnik. Ständige Fort- und Weiterbildungen aller Mitarbeiter gewährleisten eine auf neuesten Erkenntnissen der medizinischen Forschung beruhende Behandlung. Kompetenz und Menschlichkeit - Werte, die das tägliche Miteinander im Klinikum Lichtenfels prägen.

Zurück zur Übersicht Wir über uns