Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Pflege

Der Pflege- und Funktionsdienst ist als die größte Berufsgruppe in allen Bereichen unserer Klinik für die pflegerische Versorgung unserer Patienten verantwortlich. Die Klinik verfügt über vier Pflegestationen, eine Station für Intermediate Care und eine Intensivstation.
Die Leitung des Pflege- und Funktionsdienstes obliegt der Pflegedienstleitung. Diese wird unterstützt von den pflegerischen Bereichsleitungen und den Stations- und Funktionsdienstleitungen. Alle diese Mitarbeiter besitzen eine besondere Ausbildung und ein breites Erfahrungswissen, welches sie für diese verantwortungsvolle Aufgabe prädestiniert.

Der Funktionsdienst hat die Aufgabe, den Patienten einer speziellen Therapie zuzuführen bzw. Hilfen für diagnostische Maßnahmen bereitzustellen. Der Funktionsdienst unsere Klinik gliedert sich in folgende Bereich auf: Notaufnahme, Operationsdienst, Anästhesie, Endoskopie, Kardiologie, Herzkatheterlabor, Aufnahmestation, Röntgen, Labor, Physiotherapie, Ambulanz und Zentralsterilisation.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes haben aufgrund ihrer fundierten Ausbildung, ihres breiten Erfahrungsschatzes und der starken persönlichen Motivation, die Fähigkeit, Menschen in der existenziellen Bedrohung durch Krankheit zu helfen. Die gute pflegerische Versorgung ist neben der ärztlichen Behandlung eine wichtige Voraussetzung für die Genesung und hat für uns oberste Priorität.
Um die pflegerische Versorgung unsere Patienten auf hohem Niveau sicherzustellen, hat die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund haben viele Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes besondere Weiterbildungen absolviert. Diese sind z. B. Weiterbildungen zur Stationsleitung, zum Praxisanleiter, zum Wundmanager, zur Hygienefachkraft, Fachweiterbildungen im Bereich Anästhesie und Intensivmedizin, sowie die Weiterbildung zur Pflege in der Palliativmedizin.
Die Arbeit der Pflegekräfte ist auf allen Stationen nach dem Prinzip der Bereichspflege organisiert, d. h. der einzelnen Pflegkraft ist ein bestimmter Bereich der Station zugeordnet. Sie ist für die pflegerische Versorgung der dort zu versorgenden Patienten verantwortlich. Wir sind bestrebt, den Dienstplan so zu gestalten, dass eine Kontinuität in der pflegerischen Versorgung gewährleistet wird und ein Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Pflegekraft entsteht.

Alle Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes sind jeden Tag bestrebt, den Aufenthalt unserer Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten und ein Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Pflegekraft zu schaffen. Sollten Sie trotz aller Bemühungen Anlass zur Kritik haben, können Sie sich vertrauensvoll an die Stations- und Funktionsdienstleitungen wenden. Daneben sind wir Ihnen für jegliche Form von Lob oder Kritik auf unseren Patientenfragebögen sehr dankbar. Diese helfen uns, unsere Leistungen zum Wohle unserer Patienten ständig zu entwickeln und zu verbessern.

Zurück zur Übersicht Pflege