Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Leistungsspektrum

Das Pflegepersonal

Die Krankenpflege ist ein eigenständiger Bereich, der in einer guten und kooperativen Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen im Klinikum eine fachlich qualifizierte Pflege sicherstellt.

Die Führung des gesamten Pflegedienstes obliegt der Pflegedirektion. Unterstützt wird sie in ihrer Arbeit durch die Leitungen der Stationen und die Leitungen der Funktionsbereiche. Ziel der Gesundheits- und Krankenschwester und des Gesundheits- und Krankenpflegers ist es, die Patienten/innen während ihres Aufenthaltes in unserem Klinikum ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechend individuell zu behandeln, zu betreuen und zu begleiten.

Der Pflegedienst ist die Berufsgruppe, die zeitlich am längsten am Patienten tätig ist. Dabei bringen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr pflegerisches Wissen und Können ein, versuchen aber auch auf die besondere Situation der Patienten, sowie deren Sorgen und Nöte einzugehen. Damit möchten wir das Vertrauen zwischen den Patienten/innen und dem Pflegepersonal gewinnen und erhalten. Vertrauen ist ein wichtiger Bestandteil des Gesundungsprozesses.

Um die pflegerische Behandlung und Versorgung auf dem aktuellen Stand zu halten, qualifizieren wir Mitarbeiter in verschiedensten Bereichen. Dies sind Stationsleitungslehrgänge, Praxisanleiter, Wundmanager, Stomatherapeuten,Fachweiterbildungen im Bereich Intensiv- und Anästhesiemedizin, Fachschwester im Bereich Onkologie, sowie in der Palliativpflege. Durch ständige Fort- und Weiterbildung wollen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter qualifizieren, um den Patienten immer eine fachgerechte Pflege auf dem aktuellen Stand der Erkenntnisse zu Gute kommen zu lassen.

Im Tagesablauf wird mit der Bereichspflege gearbeitet, d. h. einzelnen Pflegekräften sind bestimmte Patientenbereiche einer Station zugeordnet, die von dieser pflegerisch versorgt werden, so dass eine Kontinuität in der pflegerischen Behandlung der Patienten gewährleistet ist.
Zur Informationsweitergabe aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dienen die täglich in die Arbeitszeit eingebundenen Übergabezeiten, in denen die Mitarbeiter alle Informationen über die Patienten erhalten. Des Weiteren ist eine Pflegedokumentation vorhanden, in der die schriftliche Dokumentation erfolgt.

Unseren Patienten soll der Aufenthalt auf den Stationen und den Funktionsbereichen so angenehm wie möglich gestaltet werden. Sie können sich jederzeit vertrauensvoll an das Pflegepersonal wenden. Sollten Sie trotz aller Bemühungen Anlass zu Kritik haben, wenden Sie sich bitte an die Stations- oder Funktionsleitung. Auch wir sind nicht immer perfekt und lernen immer wieder hinzu.
Selbstverständlich steht Ihnen auch die Pflegedienstleitung, wenn Sie dies wünschen,  zu einem Gespräch zur Verfügung. Fragen Sie bitte auf den Stationen oder den Funktionen nach dem Ansprechpartner!

Damit Sie über eine grobe Struktur des Tagesablaufs informiert sind, finden Sie dazu Informationen auf allen Stationen in den Patienteninformationsmappen in Ihren Zimmern. Sollten Sie weiterführende Fragen haben, oder Informationen wünschen, so wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter vor Ort. Sprechen Sie uns auch an, wenn Ihnen etwas unklar ist, damit wir Ihnen die notwendigen Informationen zukommen lassen können.

Während Ihres Klinikaufenthaltes lernen Sie auch die Schülerinnen und Schüler unserer Berufsfachschule für Krankenpflege kennen, die in das Pflegekonzept mit einbezogen sind. Wir tragen Sorge dafür, dass auch in Zukunft eine fachgerechte Pflege und Betreuung der Patienten sichergestellt ist. Die Berufsfachschule verfügt über 60 Ausbildungsplätze. Die Ausbildung dauert drei Jahre und schließt mit dem Staatsexamen zum/zur examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger(in) ab.
Für die fachliche Anleitung der Auszubildenen stehen außer den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf den Stationen und Funktionsbereichen speziell ausgebildete Praxisanleiter(innen) zur Verfügung.

Alle pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Helmut-G.-Walther-Klinikums wünschen Ihnen während Ihres Aufenthaltes in unserem Klinikum eine gute und schnelle Genesung!

Zurück zur Übersicht Pflege