Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Newsarchiv

Erfolgreiche Re-Zertifizierung der Klinik für Geriatrie und Rehabilitation am Klinikum Coburg

Erfolgreiche Re-Zertifizierung der Klinik für Geriatrie und Rehabilitation am Klinikum Coburg

Gestern fand im Klinikum Coburg die Re-Zertifizierung unserer Klinik für Geriatrie und Rehabilitation mit den beiden Auditoren Herrn Markus Schinkel und Frau Anja Schütte von der LGA InterCert Zertifizierungsgesellschaft mbH statt.
Alle geforderten Kriterien des Qualitätssiegels Geriatrie für Rehabilitationseinrichtungen (Ausgabe 2016) auf Grundlage der ISO 9001:2015 wurden erfüllt.

mehr Informationen

Bundesverdienstkreuz für Prof. J. Brachmann

Bundesverdienstkreuz für Prof. J. Brachmann

Wir gratulieren Herrn Prof. Brachmann von ganzem Herzen zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland.
Prof. Brachmann wurde diese außerordentliche Ehrung in Vertretung des Bundespräsidenten durch die Bayerische Gesundheitsministerin, Melanie Huml zuteil. Diese zeichnete Prof. Brachmann für seine außerordentlichen Verdienste im Bereich der Kardiologie aus. So wirkte er nicht nur in der Forschung und durch zahlreiche Veröffentlichungen mit, sondern engagierte sich auch ehrenamtlich in wichtigen medizinischen und wissenschaftlichen Organisationen.
Der REGIOMED-KLINIKEN Verbund freut sich mit ihm über diese besondere Wertschätzung.
Für seine bevorstehenden Projekte wünschen wir ihm das nötige Durchhaltevermögen, weiterhin viel Freude an seiner Arbeit und noch viel Tatkraft bei seinen zukünftigen Aufgaben.

Aktuelles von der Vorsorge bis zur Therapie

Aktuelles von der Vorsorge bis zur Therapie

Rund 70 Personen folgten vergangene Woche der Einladung zum Informationsabend über Darmkrebs ins Stadtschloss Lichtenfels. Unter dem Motto „Darmkrebs – Aktuelles von der Vorsorge bis zur Therapie“ informierten Prof. Dr. Emilio Domínguez, Leiter des Darmzentrums im Klinikum Lichtenfels, Dr. Holger Göbel, PD Dr. Christof Lamberti und Dr. Rolf Seipel über Möglichkeiten, Darmkrebs zu verhindern, die Bedeutung der Vorsorgeuntersuchungen, minimal-invasiver und klassischer Operationsverfahren sowie die Entwicklung der onkologischen Therapie.

mehr Informationen

Verstärkung für MVZ Burgkunstadt

Verstärkung für MVZ Burgkunstadt

Ab dem 1. Juli wird Frau Claudia Konrad im MVZ Gynäkologie in Burgkunstadt durch Frau Dr. Claudia Auer aus Bayreuth unterstützt. In diesem Zuge bieten wir unseren Patientinnen deutlich mehr Sprechstunden an, um dem steigenden Bedarf in der Region gerecht zu werden.

mehr Informationen

Infobus zur Schlaganfallprävention tourt Anfang Juli durchs REGIOMED-Gebiet

Infobus zur Schlaganfallprävention tourt Anfang Juli durchs REGIOMED-Gebiet

Unter dem Motto „Risiko senken – Lebenszeit verlängern“ ist die mobile Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“ vom 4. bis 6. Juli an den REGIOMED-Standorten Sonneberg, Coburg und Lichtenfels zu Gast. Im roten London-Bus können sich Interessierte jeweils von 10 bis 16 Uhr über die Themen Schlaganfall und Diabetes informieren, ihr persönliches Risiko testen und sich von den Experten der jeweiligen Kliniken beraten lassen.

mehr Informationen

Neues Ärzteteam für MVZ Seßlach

Neues Ärzteteam für MVZ Seßlach

Gestern Nachmittag wurde das neue REGIOMED-MVZ in Seßlach offiziell eröffnet. Bei einer kleinen Feierstunde begrüßte Prof. Dr. Johannes Brachmann, Medizinischer Geschäftsführer von Regiomed, Allgemeinärztin Dr. Ingrid Löffler-Soriano, die seit Mitte Mai gemeinsam mit ihrem Kollegen Reinhard Faßhauer die medizinische Versorgung der Bürger in und um Seßlach übernimmt.

mehr Informationen

Mastertitel für Matthias Kempf

Mastertitel für Matthias Kempf

Matthias Kempf, Bereichsleitung Recht der REGIOMED-KLINIKEN GmbH, ist nun offiziell berechtigt, den akademischen Grad „Master of Laws (LL.M.)“ zu führen. In den vergangenen Jahren absolvierte er erfolgreich den berufsbegleitenden Masterstudiengang Medizinrecht an der Dresden International University. Thomas Hergt, kaufmännischer Geschäftsführer bei REGIOMED, beglückwünschte Matthias Kempf zum erfolgreichen Studienabschluss.

mehr Informationen

Medical School REGIOMED: Gemeinsame Tage in Dubrovnik bei der ISABS 2017

Medical School REGIOMED: Gemeinsame Tage in Dubrovnik bei der ISABS 2017

Vom 19. bis 24. Juni 2017 fand in Dubrovnik die zehnte ISABS Conference on Forensic and Anthropologic Genetics and Mayo Clinic Lectures in Individualized Medicine statt, bei der vor allem das Thema Personalisierte Medizin im Fokus stand. Durch den großen Einsatz von Prof. Dragan Primorac konnte REGIOMED in Kooperation mit der Universität Split den Studierenden des ersten Jahrgangs der Medical School REGIOMED ermöglichen, im Rahmen der ISABS „Konferenzluft“ in Kroatien zu schnuppern.

mehr Informationen