Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Spende an Neuhäuser Bergwacht

Spende an Neuhäuser Bergwacht

Neuhaus am Rennweg – „Dankeschöns haben wir hier säckeweise. Deshalb sind wir froh, dass wir jetzt auch mal etwas so Wichtiges bekommen haben“, deutet Rolf Fichtmüller, Chef der Neuhäuser Bergwacht-Kameraden, auf einen Stapel roter Fleece-Jacken und Mützen. Auf ihnen prangt die Aufschrift „Bergwacht“. Damit sind die Einsatzkräfte im Dienst künftig auf den ersten Blick zu erkennen.

„Als Rolf Fichtmüller in den Ruhestand gegangen ist, haben wir über seine Arbeit bei der Bergwacht gesprochen. Damals hat er beklagt, wie schwer es ist, an Gelder zu kommen“, begründet Krankenhausdirektor Hauke Schild seine Entscheidung, den Helfern etwas zukommen zu lassen, was sie dringend benötigen.

Umso schöner ist es, dass Hauke Schild sein Versprechen wahr gemacht und die Neuhäuser Mannschaft ganz in Rot ausgestattet hat. Gesten wie diese, so sagt Rolf Fichtmüller, sind für die Motivation seiner Leute nun mal besonders wichtig.

Von Doreen Fischer, Neuhaus

Zurück