Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Sehr geehrte Patienten, sehr geehrte Angehörige,

Klinikaufenthalte sind entscheidende Ereignisse im Leben eines Menschen. Deshalb steht der Patient im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit.  

Um unsere Patienten und die Angehörigen während ihres Aufenthalts bestmöglich zu betreuen, berücksichtigen wir ihre individuellen Bedürfnisse.  

Das langfristige Ziel ist es dabei, die Gesundheit zu fördern und durch aktivierende und therapeutische Pflege die Unabhängigkeit unserer Patienten so lange wie möglich zu erhalten beziehungsweise sobald wie möglich wieder herzustellen. Selbstverständlich binden wir Angehörige gerne in den Pflegeprozess mit ein.  

Durch eine solide Ausbildung unserer Pflegekräfte, ständige Fort- und Weiterbildung und die Orientierung an neuesten Standards wird dies fachlich sichergestellt.  

Unsere Stabstellen ermöglichen durch Beratung und Unterstützung eine reibungslose Entlassung beziehungsweise Überleitung in stationäre Einrichtungen.   

Ihre Pflegedirektorin
Angela Dzyck

Pflegedirektion

Die Führung des gesamten Pflegedienstes obliegt der Pflegedirektorin. Sie ist verantwortlich für das Pflegekonzept, die Organisation, den Mitarbeitereinsatz und die Wirtschaftlichkeit im Pflegebereich. Auf der Ebene der Stationen und Bereiche wird sie durch die pflegerische Leitung der Station oder des Bereiches unterstützt.

Personalstruktur

In der direkten Patientenversorgung werden entsprechend der Aufgabenverteilung Mitarbeiter/innen mit verschiedenen Qualifikationen entsprechend der Anforderung der Station eingesetzt. Neben dieser festen Basis der Stationsstrukturen existiert ein breites Netz an pflegerischen Spezialisten, die mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Bei administrativen Tätigkeiten unterstützen Stationssekretärinnen die Arbeit des Pflegedienstes.  

Durch schlanke Führungsstrukturen mit verteilten Kompetenzen schafft das Klinikum kurze Kommunikations- und Entscheidungswege. Zudem trägt es dazu bei, möglichst viele Mitarbeiter/innen in der direkten Patientenversorgung einzusetzen.