Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Coburg


Das REGIOMED Klinikum Coburg ist als Lehrkrankenhaus der Universität Split ein Schwerpunktkrankenhaus der Versorgungsstufe II mit 510 Betten, angegliedertem Dialysezentrum mit 46 Plätzen und verfügt über 16 Haupt- und vier Belegabteilungen. Seit Jahren spielt die Klinik auch überregional auf den Gebieten Neonatologie mit dem Perinatalzentrum Level I, Kardiologie, Nephrologie, Onkologie und Urologie eine wichtige Rolle. Die geriatrische Klinik gibt erkrankten älteren Menschen die Möglichkeit, bestmöglich zu genesen und wieder am Leben teilhaben zu können. Seit dem 1. Januar 2008 gehört das Klinikum Coburg zum Gesundheitsverbund der REGIOMED-KLINIKEN GmbH. Als erster und bisher einziger länderübergreifender Verbund Deutschlands in kommunaler Trägerschaft sichern wir eine sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung für die Menschen in Südthüringen und Oberfranken.



Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im REGIOMED Klinikum Coburg einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
für die Fachklinik für Geriatrie und Rehabilitation 

in Voll- oder Teilzeit

Die Klinik für Geriatrie und Rehabilitation am Klinikum Coburg (55 Betten, Tagesklinik, Therapieambulanz, Gedächtnisambulanz) verbindet die gute Zusammenarbeit mit sämtlichen Einrichtungen des Schwerpunktkrankenhauses mit allen Möglichkeiten hoch qualifizierter Rehabilitation. Der Chefarzt besitzt gemeinsam mit 3 anderen Medizinischen Kliniken die volle Weiterbildung für den Facharzt für Innere Medizin. Darüber hinaus bestehen 1,5 Jahre Zusatzweiterbildung für Geriatrie. Die Palliativstation des Klinikum Coburg wird im organisatorischen Verbund mit der Klinik für Geriatrie als eigene Einrichtung geführt. Dies ermöglicht es interessierten Ärzten, nicht nur Erfahrungen und die Weiterbildung in der Akuttherapie und Rehabilitation geriatrischer Patienten, sondern auch im Bereich der Palliativmedizin zu machen. Die Abteilung ist Teil des zertifizierten onkologischen Zentrums. Unser multiprofessionelles Team setzt sich aus engagierten und qualifizierten Ärzten, Pflegekräften, Therapeuten (einschließlich Kunst- und Musiktherapeuten), Sozialarbeitern und Psychologen/Psychoonkologen zusammen.


Ihr Profil:

  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit und besitzen ein abgeschlossenes Medizinstudium und gute Deutschkenntnisse
  • Eine hohe soziale Kompetenz und die Fähigkeit sich in ein interdisziplinäres Team zu integrieren gehören zu Ihren absoluten Stärken


Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im gesamten Spektrum der Fachklinik
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen des Hauses
  • Enge Kooperation mit allen Berufsgruppen und den Hausärzten


Wir bieten Ihnen

eine fundierte Weiterbildung über die gesamte Weiterbildungszeit sowie einen sicheren Arbeitsplatz mit sehr guten Rahmenbedingungen. Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA und Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge. Darüber hinaus können Sie vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote nutzen und von unseren Mitarbeitervergünstigungen z. B. bei der Gesundheitsfürsorge, der zusätzlichen Alters- und Berufsunfähigkeitsabsicherung oder auch beim Einkaufen sowie der Pausenversorgung profitieren.


Ansprechpartner

Für ergänzende Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Fachklinik für Geriatrie und Rehabilitation Prof. Dr. med. Johannes Kraft unter der Telefonnummer 09561 22–7304 (Sekretariat) gern zur Verfügung.

Zurück zum Stellenportal