Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Sonneberg


Das REGIOMED Klinikum Sonneberg | Neuhaus ist als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitäts-klinikums Jena mit 319 Betten ein leistungsfähiges Haus der Grund- und Regelversorgung und verfügt über 12 Fachabteilungen. Schwerpunkte sind die Gefäßmedizin und die Orthopädie. Als Teil des Gesundheitsverbundes der REGIOMED-KLINIKEN GmbH, einer Gesellschaft der Landkreise Hildburghausen, Lichtenfels, Sonneberg und Coburg sowie der erste länderübergreifende Verbund Deutschlands in kommunaler Trägerschaft, sichern wir eine sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung für die Menschen in Südthüringen und Oberfranken.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im REGIOMED Klinikum Sonneberg einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) zum Facharzt für Anästhesiologie in fortgeschrittener Weiterbildung

in Vollzeit

An den Standorten Sonneberg und Neuhaus am Rennweg führen wir jährlich ca. 9000 Anästhesien in 6 Operationssälen durch. Unsere Kernkompetenzen sind die Gefäßmedizin, die Orthopädie, die Pneumologie und Thoraxchirurgie, die Allgemein-, Viszeral-, und Unfallchirurgie, die Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die notärztliche Versorgung des Landkreises Sonneberg.Neben der fachärztlichen Patientenversorgung im OP-Bereich und im Aufwachraum betreuen wir auf unserer Intensivstation mit 8 Beatmungsplätzen jährlich rund 1000 Patienten.


Ihr Profil:

  • Sie verfügen über die deutsche Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Sie haben bereits mehr als 3 Jahre klinische Berufserfahrung in der Anästhesie und Intensivmedizin
  • Sie haben Interesse an der Notfallmedizin


Ihre Aufgaben:

  • Perioperativ umfassende anästhesiologische, schmerztherapeutische und intensivmedizinische Versorgung unserer Patienten
  • Betreuung unserer Patienten auf der interdisziplinären Intensivtherapieabteilung
  • Teilnahme am Bereitschafts- und Rufdienst


Wir bieten Ihnen

einen sicheren Arbeitsplatz mit sehr guten Rahmenbedingungen und einer fundierten Weiterbildung. Die Vergütung erfolgt analog TV-Ärzte/VKA. Darüber hinaus können Sie vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote nutzen und von unseren Mitarbeitervergünstigungen z.B. bei der Gesundheitsfürsorge, der zusätzlichen Alters- und Berufsunfähigkeitsabsicherung oder auch beim Fahrrad-Leasing bzw. beim Einkaufen oder der Pausenversorgung profitieren. Des Weiteren erhalten Sie eine persönliche und vertrauensvolle Begleitung und Betreuung durch unser Team mit umfassenden Möglichkeiten zur raschen Einarbeitung in die invasive und nichtinvasive Diagnostik im Bereich der Inneren Medizin sowie die Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten durch Stationsassistentinnen.


Ansprechpartner

Für ergänzende Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt für Anästhesie und Intensivmedizin Dr. med. Klaus Gazda unter der Telefonnummer 03675 821-270 (Sekretariat) gern zur Verfügung.

Zurück zum Stellenportal