Nicht mehr anzeigen

Pädagogischer Tag der REGIOMED-Akademie

Pädagogischer Tag der REGIOMED-Akademie
Vielen Dank an Frau Behr für die Gestaltung des gelungenen Tages und an Frau Schmidt für die Organisation der Verpflegung!

Kürzlich fand zum zweiten Mal ein pädagogischer Tag für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der REGIOMED-Akademie statt. Buß- und Bettag – die Schulen waren leer gefegt und so konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fort- und Weiterbildung, der fünf Berufsfachschulen und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements die Räumlichkeiten nutzen. Der Tag wurde von Antje Behr, Leitung der Fort- und Weiterbildung, gestaltet und stand ganz unter dem Thema „Selbstorganisiertes Lernen“ (SOL).

Nach einer kurzen Begrüßung und Kennenlernrunde folgte eine Einführung in die Thematik des Selbstorganisierten Lernens. Ziel des Tages war es, den Lehrenden Impulse zu geben und ins Gespräch zu kommen, wie Unterricht zukünftig im Zuge der Generalistik gestaltet werden kann. Frau Behr hat selbst eine Fortbildung bei Herrn Herold, dem Begründer des Konzepts, besucht und das Modell schon mehrere Jahre an einer Berufsfachschule angewendet. Im Laufe des Tages hatten die Teilnehmenden Zeit in Kleingruppen verschiedene Lernsettings zu erarbeiten und so die Elemente des Konzepts praktisch kennenzulernen.

Auch für das leibliche Wohl war durch selbstgebackene Kuchen, Häppchen und ein warmes Mittagessen gesorgt. Die Pausen boten Gelegenheit sich mit Kolleginnen und Kollegen in lockerer Atmosphäre auszutauschen. Das Feedback am Ende der Veranstaltung fiel sehr positiv aus; die Lehrenden waren dankbar für die Anregungen und das gute Miteinander.

Zurück