Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Praxis für Innere Medizin


Unsere Ärzte im Fachbereich
Innere Medizin

Dr. med. Horst Hümmer
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie

Dr. med. Rolf Seipel
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologe (DGVS), Diabetologe (DDG), Ernährungsmedizin (DGEM), Notfallmedizin  

Dr. med. Peter Falkenberg
Facharzt für Innere Medizin

Dr. med. Birgit Schloter-Pusch
Fachärztin für Innere Medizin, Gastroenterologie

Besondere Leistungen

Kardiologie

Wir begrüßen Sie im Fachbereich Kardiologie im MVZ Lichtenfels in freundlicher Atmosphäre mit moderner medizinischer Ausstattung. Durch unser patientenzentriertes Arbeiten werden möglichst kurze Wartezeiten umgesetzt, bei Bedarf versuchen wir stets auch kurzfristige dringende Termine zu ermöglichen.


Ambulante Betreuung akut und chronisch herzkranker Patienten 

  • koronare Herzkrankheiten
    chronische Herschwäche
    Träger von künstlichen Herzklappen
    Patienten mit Herzschrittmachern oder Defibrillator

Abklärung und Behandlung bei Herz- oder Gefäßerkrankungen
(in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Lichtenfels und der Gefäßchirurgie Sonneberg)

Risikoabklärung für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Ambulante Vorbereitung und Nachsorge bei Koronarangiographie oder Schrittmacher-/ICD-Implantation

Echokardiographie
Ultraschalluntersuchung des Herzens zur Beurteilung der Funktion des Herzmuskels und der Herzklappen

Stressechokardiographie mit Ergometer
Belastungsuntersuchung mit Ultraschall zur Diagnose von Durchblutungsstörungen des Herzens

Duplexsonographie
Ultraschalluntersuchung von Gefäßen
- Arterien am Hals (carotis) und an den Beinen
- Venen am Bein

Kontrollen von Schrittmachern, ICD und CRT-ICD sowie Eventrekordern

Programmiergeräte der Firmen Biotronik, Medtronic und St. Jude sind vorhanden


Gastroenterologie

In unserem Fachbereich Innere Medizin - Gastroenterologie des MVZ Lichtenfels werden hauptsächlich Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und des Stoffwechsels sowie Erkrankungen durch gut- und bösartige Tumoren diagnostiziert und behandelt.
Entscheidend ist für uns, dass nicht Ihre Krankheit, sondern Sie im Mittelpunkt stehen.


Gastroenterologische Diagnostik und Therapie:

  • Magenspiegelung (Ösophagogastroduodenoskopie) mit Entnahme von Schleimhautproben (Biopsie), Abtragung von Polypen 
  • Dickdarmspiegelung mit Abtragung kleiner und großer gutartiger Geschwülste (Polypen) 
  • Stillung innerer Blutungen durch Unterspritzung, Setzen von Clips 
  • Endoskopie mit zuschaltbarer Farbfiltertechnik als „virtuelle Färbung“ zur besseren Unterscheidung von Gewebeveränderung in Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm 
  • Ultraschall des Bauchraums, auch mit Durchblutungsdiagnostik (farbkodierte Duplexsonographie) 
  • Ultraschalldiagnostik mit Echoverstärkern (Kontrastmittelsonographie) zur Unterscheidung gut- und bösartiger Strukturen in der Leber 
  • Blutuntersuchungen 
  • Tumornachsorgeuntersuchungen 

Ihre Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Deshalb stehen für die Endoskopie nicht nur hochauflösende Endoskope und Monitore, sondern auch modernste Überwachungsmethoden wie automatische Blutdruckmessung, dauernde Messung des Sauerstoffgehaltes im Blut und der Pulsfrequenz mit einem Fingersensor zur Verfügung. Nach der Untersuchung haben Sie im Ruheraum Gelegenheit, sich noch ein bisschen auszuruhen. Auch hier stehen Monitor-Überwachungen zur Verfügung.

Ein großer Schwerpunkt in unserer Praxis ist die Prävention in Form einer Tumorvorsorge durch Ultraschall, Magen- und Darmspiegelung. Dabei ist es unser Anliegen, die Krankheiten möglichst zu verhindern oder in einem sehr frühen Stadium zu entdecken.

Weitere Schwerpunkte sind Lebererkankungen (Hepatologie) und Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa).

Bauchschmerzen durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten untersuchen wir durch Atemtests (H2-Atemtest) sowie durch differenzierte Laboruntersuchungen.

Patienten mit bösartigen Tumoren stellen wir virtuell in der interdisziplinären Tumorkonferenz des Klinikums Lichtenfels vor, d. h. wir besprechen mit verschiedenen Fachkollegen die Diagnose und den Verlauf der Erkrankung eines Patienten. An der Konferenz nehmen neben den Kollegen der Gastroenterologie auch Ärzte der Onkologie (Krebsbehandlung), Strahlentherapie, Bauchchirurgie und Pathologie (als Begutachter der Gewebeproben) aus Lichtenfels, Coburg, Bamberg und Kronach teil.  Hierdurch können wir für jeden einzelnen Tumorpatienten bestmögliche Behandlungsverfahren diskutieren und einen individuellen Behandlungsvorschlag erarbeiten. So können wir unseren Patienten optimale und umfassende Behandlungskonzepte bieten.

Unsere Sprechzeiten

Sprechzeiten

vormittags

nachmittags

Montag

08:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

Dienstag

08:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch

08:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 16:30 Uhr

Freitag

08:00 - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung


Telefonische Erreichbarkeit

vormittags

nachmittags

Montag

08:30 - 13:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

Dienstag

08:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch

08:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag    

08:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 16:30 Uhr

Freitag

08:00 - 12:30 Uhr

Zurück zur Übersicht MVZ Lichtenfels