Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Studienbeiträge und Finanzierung

Für ein Studium an der Medical School REGIOMED und der School of Medicine der Universität Split fallen jährliche Studiengebühren an. 

Studienbeiträge

Für ein Studium an der Universität Split fallen Studiengebühren an. Da Sie während des gesamten Studiums an der School of Medicine der Universität Split immatrikuliert sind, ist ein entsprechender Studienvertrag mit der Universität Split abzuschließen. Neben den Studienkosten entstehen Ihnen Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Transport usw.

Die Studienbeiträge für das sechsjährige Studium der Humanmedizin auf Englisch an der School of Medicine der Universität Split betragen insgesamt 72.000€ und sind jährlich zu entrichten. Pro Jahr fallen 12.000€ an Studiengebühren an, die an die Universität Split entrichtet werden müssen. Achtung: die Studiengebühren für das erste Studienjahr (12.000 Euro) sind unmittelbar nach Zusage des Studienplatzes, in der Regel im Juli vor Studienbeginn, fällig und müssen mit Abschluss des Studienvertrages mit der Universität Split bereits überwiesen werden. Diese Gebühren werden durch die Universität Split nicht zurück erstattet, auch wenn man vor Studienstart im Oktober von seinem Studienplatz zurücktreten sollte.

Finanzierung und Stipendien

Möglichkeiten der Finanzierung

In diesem Merkblatt haben wir verschiedene Angebote zur Studienfinanzierung und zu Stipendien zusammengestellt – das Merkblatt soll einen ersten Überblick geben und ist nicht unbedingt vollständig. Sollten Sie selbst Anregungen zur Vervollständigung haben, freuen wir uns über einen Hinweis.

Unter Vorbehalt vergeben wir jährlich an einige ausgewählte Studentinnen und Studenten REGIOMED-Stipendien. Diese beinhalten eine Übernahme der Studiengebühren (12.000 Euro pro Jahr) durch REGIOMED und sind mit einer Verpflichtung verbunden, nach Abschluss des Studiums mindestens bis zur Facharztprüfung (i.d.R. 6 Jahre) in einer REGIOMED-Einrichtung als Ärztin oder Arzt zu arbeiten. Die Auswahl erfolgt direkt durch die Medical School REGIOMED. Ein Rechtsanspruch für ein REGIOMED-Stipendium besteht nicht. Informationen zum Auswahlprozess finden Sie in der Prozessbeschreibung zur REGIOMED-Stipendienvergabe. Bitte beachten Sie außerdem das zugehörige Bewerbungsformular.

Zurück zur Übersicht Medical School REGIOMED