Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

2. Coburger Herz-Kreislauf-Forum

Samstag, 06.07.2019 | 16:00 Uhr
Veranstalter REGIOMED
Rubrik Veranstaltungen für medizinisches Fachpersonal
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, nach dem großen Erfolg im Vorjahr, Sie in diesem Jahr erneut in Coburg zu unserem 2. Herz-Kreislauf-Forum begrüßen zu dürfen. Aufgrund der neuen Daten und Entwicklungen in diesem Jahr haben wir uns entschlossen, den Kongress bereits am Freitag mit einer Updatesession zu beginnen. Anschließend wollen wir Ihnen die neuesten Entwicklungen zur oralen Antikoagulation geben und dies im Expertenforum interdisziplinär diskutieren.

Ein besonderes Augenmerk wollen wir in diesem Jahr am Samstag auf die Therapie der strukturellen Herzerkrankungen und der Herzinsuffizienz legen. Die interventionelle Therapie der strukturellen Herzerkrankungen hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen und bietet einer stetig wachsenden Population eine Therapieoption, sei es nun im Bereich der minimal-invasiven Klappentherapie oder in der Schlaganfallprophylaxe bei Vorhofflimmern. Darüber hinaus gab es im vergangenen Jahr zahlreiche Entwicklungen in der medikamentösen und interventionellen Therapie der Herzinsuffizienz, welche wir gerne mit Ihnen diskutieren möchten.

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an den spezialisierten Kardiologen, sondern insbesondere auch an den fachärztlich tätigen Internisten und Allgemeinmediziner sowie den kardiologisch interessierten Mediziner aller anderen Fachrichtungen.

Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen, zahlreiche renommierte nationale und internationale Referenten zu gewinnen. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Programm eine spannende und informative Weiterbildung mit Raum für den persönlichen Austausch bieten können. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie) sowie der AGIK (Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie) und wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit 10 Fortbildungspunkten sowie von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns als jährliche medizinische Regelfortbildung DMP KHK für Ärzte anerkannt.

Im Rahmen eines unterhaltsamen Symposiums möchten wir Sie im Ambiente der alten Pakethalle herzlich willkommen heißen und freuen uns auf Ihr Kommen.

Prof. Dr. J. Brachmann
Dr. C. Mahnkopf
Dr. S. Schnupp

Die Kongressteilnahme ist kostenfrei.

---

- Die Veranstaltung wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit 10 Fortbildungspunkten anerkannt
- Die Veranstaltung wurde von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns als jährliche medizinische Regelfortbildung DMP KHK für Ärzte anerkannt

Weitere Informationen
Zurück
Zurück zur Übersicht Ärzte & Einweiser