Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Leitung einer Station/eines Bereiches (DKG)

Montag, 14.10.2019 | 08:30 - 17:00 Uhr
OrtREGIOMED-Verbund
Veranstalter REGIOMED
Rubrik Fort- und Weiterbildungen

Die Weiterbildung wird nach den Empfehlungen der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) vom 28.11.2017 durchgeführt.

Die theoretische Weiterbildung umfasst  mindestens 720 Stunden Präsenzzeit im Lehrgang berufsbegleitend; dies entspricht ca. 18 Wochen à 5 Tagen - durchschnittlich 1 Woche/Monat.

Für die praktische Weiterbildung sind 80 Zeitstunden Hospitation innerhalb und außerhalb der eigenen Einrichtung zu absolvieren.

Zielgruppe: Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, Hebamme oder Entbindungspfleger, Operationstechnischer Assistent, Anästhesietechnischer Assistent, Notfallsanitäter mit einer mindestens zweijährigen Tätigkeit in einem der zuvor genannten Berufe. Außerdem sind sechs Monate in einer Leitungsfunktion (oder Stellvertretung) wünschenswert.

Methodik: Vorträge, Unterrichtsgespräche, Diskussionen, selbst gesteuertes interaktives Lernen, Erproben von Lerninhalten in der Praxis, Bearbeitung eines Projektes während der gesamten Weiterbildungszeit.

Die Weiterbildung erfolgt in Kooperation mit der Hochschule Coburg. Die dort belegten Fachmodule im Umfang von 240 UE können auf ein späteres Studium angerechnet  werden.

Leitung der Weiterbildung: Angela Wodraschke-Hanke, Diplom-Medizinpädagogin (univ.), Frank Feick, Medizinpädagoge M.A., Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, REGIOMED-Akademie

Weitere InformationenZur Anmeldung
Zurück

Zurück zur Übersicht Ärzte & Einweiser