Wichtige Mitteilung:

Eingeschränkte Erreichbarkeit 23.10.-29.10.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Umstellung unserer Telefonanlage kann es in der Woche vom 23.10.2017 bis zum 29.10.2017 vorübergehend zu Einschränkungen der telefonischen Erreichbarkeit des REGIOMED Klinikums Coburg sowie der Zentralverwaltung kommen. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Gerne können Sie uns eine Email mit Ihrem Anliegen senden - wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. In medizinischen Notfällen nutzen Sie bitte die allgemeinen Notrufnummern 112 oder 116117.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Unfallchirurgie

Das Behandlungsspektrum der Abteilung für Unfallchirurgie des Klinikums Lichtenfels umfasst frische Unfallverletzungen und deren Folgezustände sowie einen Großteil der orthopädischen Krankheitsbilder. Die Unfallchirurgische Abteilung ist zur Behandlung Schwerverletzter nach Arbeits- und Berufsunfällen zugelassen. Sie verfügt weiterhin über eine Fachambulanz mit kassenärztlicher Teilzulassung. Hier können auf Zuweisung von Fachkollegen Patienten mit problematischen Fragestellungen auf dem Gebiet der Hand- und Unfallchirurgie vorstellig werden.  

Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Radiologischen Abteilung stehen modernste diagnostische Möglichkeiten wie Spiralcomputertomographie und Angiographie zur Verfügung. Mittels Sonographie kann eine Beurteilung von Weichteilerkrankungen und Gelenken erfolgen. Ebenso befindet sich ein Kernspintomograph im Hause, wodurch das diagnostische Spektrum optimal abgerundet wird.