Nicht mehr anzeigen

Herzlich Willkommen bei der REGIOMED-Akademie

„Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln“
(H. Spencer)

Aufgrund der gesellschaftlichen Herausforderung des demographischen Wandels und den damit einhergehenden Anforderungen an neue pflegerische und medizinische Versorgungsstrukturen zunehmend hochbetagter, multimorbider und dementiell Erkrankter sind durch Aus-, Fort-, Weiter- und Hochschulbildung in den Bereichen der Gesundheits- und Pflegeberufe entsprechende berufliche Handlungskompetenzen zu vermitteln und stets weiter zu qualifizieren.

Die REGIOMED-Akademie versteht sich als attraktiver und innovativer Bildungsanbieter mit dem Ziel der Qualifizierung von Fach- und Führungskräften im Gesundheits- und Pflegebereich sowie medizinischem Bereich.

Dabei gewährleistet die REGIOMED-Akademie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der REGIOMED-Kliniken und darüber hinaus Interessenten anderer Unternehmen ein Evidence-basiertes Wissensmanagement für die Entwicklung personeller, sozialer, methodischer und fachlicher Kompetenzen in allen relevanten pflegerischen und medizinischen Bereichen und tragen somit zur Sicherstellung der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung bei. Fach- und Führungskräfte sollen durch adäquate Fort- und Weiterbildungen den Anforderungen an die sich wandelnden Versorgungsstrukturen gerecht werden und lebenslanges Lernen durch entsprechende Fort- und Weiterbildungsangebote an unserem Bildungsunternehmen erfahren. Dabei erfolgt eine enge und praxisnahe Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Gesundheitsunternehmen sowie Einrichtungen der Altenhilfe.

... denn „Bildung ist ein unentreißbarer Besitz“
Menander (342-292 v. Chr.).



Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg bei unseren vielfältigen Veranstaltungen und dem Erfahrungsaustausch mit den Kollegen.


Unsere Philosophie

REGIOMED Akademie Ansprechpartner


2. Internationaler REGIOMED
Herz-/Gefäß- und Lungentag

1. REGIOMED Pflege- und Therapeutentag

mit Satelittensymposium Herzinfarktnetzwerk Nordoberfranken/Südthüringen

"Qualität der Patientenversorgung durch Interdisziplinarität und Interprofesionalität" 

am 09. November 2018
im
Kongresshaus Rosengarten Coburg

Weitere Informationen und Programm


Feierliche Verabschiedung von Frau Gerda Reiß in den wohlverdienten Ruhestand

Feierliche Verabschiedung von Frau Gerda Reiß in den wohlverdienten Ruhestand

Bei einer kleinen Feierstunde wurde kürzlich Frau Gerda Reiß in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Frau Reiß war viele Jahre als Lehrerin für Pflegeberufe und stellvertretende Schulleitung zunächst an der Berufsfachschule für Krankenpflege am Schulstandort Coburg und seit 2012 an der Berufsfachschule für Krankenpflege am Standort Lichtenfels tätig.
In dieser Zeit war es Frau Reiß stets wichtig, dass unsere Auszubildenden in der Gesundheits- und Krankenpflege in der Theorie Gelerntes auch gut in der Praxis umsetzen können. So begleitete sie über Jahre hinweg unsere Schülerinnen und Schüler an beiden Schulstandorten von REGIOMED und unterstützte auf diesem Weg die Professionalisierung der Pflege zum Wohle unserer Patienten und Bewohner.
Dankesworte kamen von Krankenhausdirektorin Eva Gill, Akademieleitung Dr. Dorothea Thieme, Schulleitung Harald Engel und den Auszubildenden der verschiedenen Jahrgänge der Berufsfachschule für Krankenpflege Lichtenfels.
Wir danken Schwester Gerda für ihren tollen Einsatz über viele Jahre hinweg und wünschen ihr viel Freude im Ruhestand.

84 Absolventen in der Altenpflege

Der Gesundheitssektor und im Besonderen der Bereich Pflege werden durch die zunehmend älterwerdende Gesellschaft vor neue Herausforderungen gestellt. In den nächsten Jahren wird der Bedarf an gut ausgebildeten Arbeitskräften in der Pflege aufgrund des demografischen Wandels daher weiter ansteigen.

mehr Informationen