Nicht mehr anzeigen

Verabschiedung Thomas Müller

Verabschiedung Thomas Müller

Er begann seine Karriere als Krankenpfleger im Intensivbereich, den er im weiteren Verlauf als Abteilungsleitung betreute.
Weitere Stationen seines Berufslebens waren unter anderem das Herzkatheterlabor, die Koordination der Kardiologie als rechte Hand von Prof. Dr. Johannes Brachmann, sowie die Pflegedirektion.

Herr Müller war der Begründer und Leiter des Notfallteams.
Mit viel Empathie und Herzblut organisierte und betreute er über Jahre die Reanimationsschulungen am Klinikum Coburg.

Nach seiner Zusatzqualifikation zum Fachwirt im Gesundheitswesen, war er zudem mit verschiedenen Strukturen des Qualitätsmanagements und der Koordination der Pflichtunterweisungen betraut.

Den Ruhestand tritt er aus seiner letzten Position als fachpraktische Leitung der Weiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege und Dozent der Fort-und Weiterbildung der REGIOMED Akademie an.
Wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg von Herzen alles Liebe und Gute.“

Zurück