Wichtige Mitteilung:

Informationen zu Corona

- Bitte beachten Sie unsere NEWS zum Corona-Virus -

.

Gerne informieren wir Sie über die aktuelle Situation und unsere Maßnahmen auf unserer Sonderseite "Aktuelle Informationen zum Corona-Virus".

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Besuchs- und Sprechstundenregelungen in unseren Einrichtungen!

.

.

Ambulante Versorgung:

Aus Anlass der aktuellen Corona-Thematik beschränken wir zu Ihrem und unserem Schutz die Untersuchungen und Behandlungen unserer Patienten auf das medizinisch erforderliche Maß sowie auf Akut- und Notfälle.
Für Rezeptverordnungen und Überweisungen rufen Sie uns bitte an. Über die aktuell angepassten Sprechzeiten informieren wir Sie auf unserem Anrufbeantworter.

Außerhalb der Sprechzeiten kontaktieren Sie bitte in dringenden Notfällen den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 oder wählen Sie die Nummer des Rettungsdienstes 112.

Weitere Infos finden Sie hier.

.

Presse:

Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.
Bitte senden Sie Ihre Anfragen ausschließlich schriftlich an presse@regiomed-kliniken.de.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Orthopädie und Unfallchirurgie

Das Behandlungsspektrum der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums Lichtenfels umfasst frische Unfallverletzungen und deren Folgezustände sowie einen Großteil der orthopädischen Krankheitsbilder. Die Unfallchirurgische Abteilung ist zur Behandlung Schwerverletzter nach Arbeits- und Berufsunfällen zugelassen. Sie verfügt weiterhin über eine Fachambulanz mit kassenärztlicher Teilzulassung. Hier können auf Zuweisung von Fachkollegen Patienten mit problematischen Fragestellungen auf dem Gebiet der Hand- und Unfallchirurgie vorstellig werden.  

Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Radiologischen Abteilung stehen modernste diagnostische Möglichkeiten wie Spiralcomputertomographie und Angiographie zur Verfügung. Mittels Sonographie kann eine Beurteilung von Weichteilerkrankungen und Gelenken erfolgen. Ebenso befindet sich ein Kernspintomograph im Hause, wodurch das diagnostische Spektrum optimal abgerundet wird.

Videobeiträge

Der Bayerische Rundfunk hat unseren Patienten Hans H. vor und nach seiner OP begleitet und berichtet über Prehabilitation – der gezielten Vorbereitung auf einen operativen Eingriff.



Hier geht's zu den Kurzfilmen:

Teil 1
Teil 2
Teil 3