Wichtige Mitteilung:

Informationen zu Corona

- Bitte beachten Sie unsere NEWS zum Corona-Virus -

.

Gerne informieren wir Sie über die aktuelle Situation und unsere Maßnahmen auf unserer Sonderseite "Aktuelle Informationen zum Corona-Virus".

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Besuchs- und Sprechstundenregelungen in unseren Einrichtungen!

.

.

Ambulante Versorgung

Wir kehren aktuell unter Einhaltung der bisherigen besonderen Schutzmaßnahmen und Abstandsregelungen schrittweise in den Normalbetrieb unserer Facharztpraxen zurück. Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch bei der Terminvereinbarung über die konkreten Regelungen in Ihrer Praxis. Unser medizinisches Fachpersonal gibt gerne individuelle Auskünfte für jeden Patienten. Für Terminvereinbarungen, Rezeptverordnungen und Überweisungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch vorab.

Weitere Infos finden Sie hier.

.

REGIOMED Akademie:
Aktuelle Infos zu unseren Angeboten in Ausbildung, Hochschul-, Fort- und Weiterbildung erhalten Sie hier.

.

Presse:

Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.
Bitte senden Sie Ihre Anfragen ausschließlich schriftlich an presse@regiomed-kliniken.de.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Leistungsspektrum

Mit Ausnahme der funktionellen Stereotaxie wird das gesamte Spektrum der zerebralen und spinalen Neurochirurgie durchgeführt, mit den Schwerpunkten Tumoren des Zentralen Nervensystems (ZNS), degenerative Wirbelsäulenerkrankungen einschließlich instrumentierter Eingriffe sowie Gefäßmissbildungen des ZNS einschließlich endovaskulärer Versorgung mit einem Kooperationspartner und Schädel-Hirn-Trauma-Versorgung.

Diagnostik und Therapie

Diagnostik und Therapie von Patienten mit:

  • Erkrankungen der Wirbelsäule (Bandscheiben, Spinalkanalstenosen etc. einschließlich Tumoren der Wirbelsäule und des Myelons) 
  • Hirntumoren (Benigne, maligne Tumore, einschließlich Metastasen, Hypophysentumore, Meningeome) 
  • Schädel-Hirn-Trauma / Polytrauma (zusammen mit der Abteilung Unfallchirurgie) 
  • Gehirnblutungen, Subarachnoidalblutungen, Schlaganfällen
  • Hydrocephalus (auch Shuntkontrolle)

Sprechstunden

Neurochirurgische Ambulanz:
Mo - Do: 08.30 Uhr - 13.00 Uhr
Fr: 08:30 Uhr - 12.00 Uhr    

Tumorsprechstunde: 
Mo und Do: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr    

Notfallanmeldung im Dienst über Telefon 09571 12-0 oder 09571 12-2386

Zurück zur Übersicht Neurochirurgie