Wichtige Mitteilung:

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Auch die REGIOMED-Kliniken GmbH schließt sich den Forderungen nach einem Inflations- und Energiekostenausgleich an. Ohne drohe die „wirtschaftliche Intensivstation“ für viele Häuser. Hintergrund sind die gestiegenen Kosten für Medizinprodukte, ausgelagerte Dienstleistungen wir Wäschereien vor allem aber die extrem gestiegenen Energiekosten, die sich aufgrund der reglementierten Preisgestaltung für die Kliniken aktuell nicht refinanzieren lassen.

Alle Kliniken im REGIOMED-Verbund befürworten die Aktion der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) einen Inflationsausgleich zu fordern, um eine noch massivere Kostenkonsolidierung mit möglichen negativen Folgen für die Patientenversorgung zu vermeiden. Die DKG hat hierfür eine Petition gestartet, die von REGIOMED unterstützt wird: https://www.openpetition.de/!AlarmstufeRot

mehr Informationen

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Geburtshilfe

Liebe werdende Mamas und Papas,

bald werden Sie Ihr Kind in den Armen halten.

Viele Fragezeichen sehen Sie noch vor sich, vieles ist vielleicht noch unklar und manche von Ihnen haben Angst. Wir, die Geburtshilfliche Abteilung des Klinikums Lichtenfels, möchten diese Fragezeichen Auflösen und Ihnen Ihre Ängste nehmen. Wir möchten Sie mit unserem Wissen und unserer Erfahrung möglichst individuell und umfassend informieren sowie betreuen – und das, vor, während und nach der Geburt.

In der geburtshilflichen Abteilung im Klinikum Lichtenfels, steht die Mutter und Ihr Kind, umgeben von einer individuellen Betreuung in wohnlichen Entbindungszimmern im Vordergrund. Die verfügbare Technik bleibt im Hintergrund.

Eine familienorientierte Geburtshilfe bedeutet hier nicht nur die besonders intensive Zuwendung zu den schwangeren Frauen, sondern auch zu den Partnern, um tatsächlich eine familiäre Atmosphäre zu gestalten.

Weiterführende Informationen