Wichtige Mitteilung:

Informationen zu Corona

- Bitte beachten Sie unsere NEWS zum Corona-Virus -

.

Gerne informieren wir Sie über die aktuelle Situation und unsere Maßnahmen auf unserer Sonderseite "Aktuelle Informationen zum Corona-Virus".

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Besuchs- und Sprechstundenregelungen in unseren Einrichtungen!

.

.

Ambulante Versorgung:

Aus Anlass der aktuellen Corona-Thematik beschränken wir zu Ihrem und unserem Schutz die Untersuchungen und Behandlungen unserer Patienten auf das medizinisch erforderliche Maß sowie auf Akut- und Notfälle.
Für Rezeptverordnungen und Überweisungen rufen Sie uns bitte an. Über die aktuell angepassten Sprechzeiten informieren wir Sie auf unserem Anrufbeantworter.

Außerhalb der Sprechzeiten kontaktieren Sie bitte in dringenden Notfällen den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 oder wählen Sie die Nummer des Rettungsdienstes 112.

Weitere Infos finden Sie hier.

.

Presse:

Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.
Bitte senden Sie Ihre Anfragen ausschließlich schriftlich an presse@regiomed-kliniken.de.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Digitale Röntgendiagnostik

In der digitalen, d. h. altbekannten Röntgendiagnostik wird das gesamte Spektrum an Untersuchungen für Kinder und Erwachsene angeboten. Dazu gehören unter anderem auch Untersuchungen unter dauerhafter Röntgendurchleuchtung mit und ohne Kontrastmittel (z.B. Kontrastdarstellung des Magens, des Dünndarms oder des Dickdarms).

Vorteile der digitalen Radiografie 

  • strahlensparend
    Im Durchschnitt kommen Speicherfoliensysteme im Vergleich mit herkömmlichen Film-Folien-Kombinationen mit 2/3 der Dosis aus
  • schnell
    Das Auslesen einer Speicherfolie dauert maximal 20 Sekunden, das Entwickeln eines Röntgenfilmes 3 Minuten
  • sicher
    Fehlbelichtungen sind durch die digitale Nachbearbeitung nahezu ausgeschlossen, wird eine Folie dem Tageslicht ausgesetzt, kann sie problemlos weiterverwendet werden, ein Röntgenfilm wird unbrauchbar
  • umweltfreundlich
    Eine Speicherfolie kann bis zu 2000 mal belichtet werden, ein Röntgenfilm jeweils nur einmal. Es entfallen die Kosten für teure silberhaltige Röntgenfilme und die Entsorgung der giftigen Fotochemie
Zurück zur Übersicht Leistungsspektrum