Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Grundsatzerklärung Menschenrechte

Bekenntnis der REGIOMED-KLINIKEN GmbH zum Schutz der Menschenrechte
REGIOMED als länderübergreifender kommunaler Gesundheitsverbund ist sich seiner be-sonderen Verantwortung für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Patientinnen und Patien-ten und die Gesellschaft bewusst und bekennt sich uneingeschränkt zur Achtung der interna-tional anerkannten Menschenrechte. Grundsätzlich verpflichtet sich REGIOMED dazu, Men-schenrechte zu stärken und Menschenrechtsverletzungen vorzubeugen. Dieses Bekenntnis gilt sowohl für unsere eigene Geschäftstätigkeit als auch für unsere Geschäftspartner in den Liefer- und Wertschöpfungsketten.
REGIOMED erwartet von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Geschäftspartnerin-nen und Geschäftspartnern, dass sie sich an geltende Gesetze und menschenrechtliche Kon-ventionen halten.
Die Achtung der Menschenrechte und die Wahrnehmung menschenrechtlicher Sorgfalts-pflichten werden von der Überzeugung getragen, dass Respekt, Fairness, Vertrauen und Rücksichtnahme auf Schwächere unerlässlich sind für eine verantwortliche und mitarbeiter- und patientenorientierte Unternehmensführung. Diese Werteorientierungen schließen auch das Einstehen für Demokratie, Toleranz und Vielfalt mit ein und bilden die Grundlage der Be-handlung unserer Patientinnen und Patienten und des gegenseitigen Umgangs.

Verbot der Diskriminierung
REGIOMED fördert die Chancengleichheit und Gleichbehandlung seiner Beschäftigten, un-geachtet der Hautfarbe, der Rasse, der Nationalität, der sozialen Herkunft, etwaiger Behinde-rungen, der sexuellen Orientierung, der politischen oder religiösen Überzeugung, des Ge-schlechts, des Alters oder sonstiger Eigenschaften einer Person.

Arbeitsschutz
Es wird gewährleistet, dass die geltenden Bestimmungen des Arbeits- und Gesundheitsschut-zes bestmöglich gewährleistet werden, um einen sicheren und produktiven Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen. Mögliche Risiken werden durch regelmäßige Begehungen schnell er-kannt und entsprechend beseitigt. Notwendige Arbeitssicherheitsmaßnahmen werden durch-geführt. Darüber hinaus sorgen spezielle Schulungen für eine zusätzliche Sensibilisierung un-serer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Datenschutz
REGIOMED hält die geltenden Datenschutzbestimmungen ein. Dies gilt insbesondere hin-sichtlich personenbezogener Daten von Patientinnen und Patienten sowie Beschäftigten von REGIOMED. Die Geschäftspartner verpflichten sich bei der Erfassung, Verarbeitung, Über-tragung oder Nutzung personenbezogener Daten, sich an alle rechtlichen Vorgaben zu halten, insbesondere die Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzge-setzes und der Datenschutzgesetze der Länder. Vertrauliche Informationen schützen wir und nutzen diese ausschließlich in angemessener und zulässiger Weise.

Schutz von Persönlichkeitsrechten
Es werden die persönliche Würde, Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte jedes/jeder Einzel-nen respektiert. Ein offener und wertschätzender Umgang untereinander ist Grundlage unse-res Handelns. Die bestehenden Rechte Einzelner dürfen zu keiner Ungleichbehandlung füh-ren. Jeder muss die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben.

Umweltschutz
Wir erwarten, dass der Umweltschutz hinsichtlich der gesetzlichen Normen und internationa-len Standards beachtet und Umweltbelastungen minimiert werden. Dabei ist auch bei Ge-schäftspartnern auf ein nachhaltiges Wirtschaften und einen verantwortungsvollen Umgang mit den benötigten Ressourcen zu achten.

Verantwortlichkeit
Für die Umsetzung und Einhaltung dieser Grundsatzerklärung zur Achtung der Menschen-rechte ist die Geschäftsführung verantwortlich. Unterstützt wird sie dabei von dem Bereich Compliance. Wir stehen dafür ein, die Rechte jedes Einzelnen – Mitarbeiterin oder Mitarbeiter, Patientin oder Patient oder sonstiger Dritter – zu respektieren und ggf. zu verteidigen.

Meldemöglichkeit
Verstöße gegen grundlegende Rechte des Einzelnen werden von REGIOMED nicht toleriert. Hinweisen auf solche Verstöße wird in jedem Einzelfall nachgegangen. Soweit nötig werden unverzüglich Maßnahmen zur Beseitigung festgestellter oder möglicher Verletzungen ergrif-fen. Verstöße gegen eigene grundlegende Rechte oder Rechte von Dritten können über die E-Mailadresse compliance@regiomed-kliniken.de gemeldet werden.

Ausblick
Mit dieser Grundsatzerklärung werden die bei REGIOMED bestehenden Regelungen zur Achtung der Menschenrechte und der menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten beschrieben und zusammengefasst. Es besteht die Verantwortung zur regelmäßigen Überprüfung und Weiterentwicklung entlang der sich immer weiter entwickelnden Anforderungen und Rah-menbedingungen.

Coburg, Dezember 2022
Michael Musick