Wichtige Mitteilung:

Informationen zu Corona

- Bitte beachten Sie unsere NEWS zum Corona-Virus -

.

Gerne informieren wir Sie über die aktuelle Situation und unsere Maßnahmen auf unserer Sonderseite "Aktuelle Informationen zum Corona-Virus".

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Besuchs- und Sprechstundenregelungen in unseren Einrichtungen!

.

.

Ambulante Versorgung:

Aus Anlass der aktuellen Corona-Thematik beschränken wir zu Ihrem und unserem Schutz die Untersuchungen und Behandlungen unserer Patienten auf das medizinisch erforderliche Maß sowie auf Akut- und Notfälle.
Für Rezeptverordnungen und Überweisungen rufen Sie uns bitte an. Über die aktuell angepassten Sprechzeiten informieren wir Sie auf unserem Anrufbeantworter.

Außerhalb der Sprechzeiten kontaktieren Sie bitte in dringenden Notfällen den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 oder wählen Sie die Nummer des Rettungsdienstes 112.

Weitere Infos finden Sie hier.

.

Presse:

Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.
Bitte senden Sie Ihre Anfragen ausschließlich schriftlich an presse@regiomed-kliniken.de.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Gynäkologie

In unserer Abteilung führen wir alle konservativen und operativen Behandlungsformen des gynäkologischen Fachgebietes durch. Dies betrifft die gut- und bösartigen Erkrankungen der Brust und des kleinen Beckens der Frau mit den Schwerpunkten Mamma-Chirurgie, onkoplastische Chirurgie und Behandlung der Inkontinenz. Unsere Bemühungen wurden mit den Zertifikaten „Brustzentrum Coburg-Sonneberg“ und „Kontinenzzentrum“ gewürdigt.

Eine unserer Spezialitäten ist die operative Behandlung auf schonendem Wege durch die Scheide. Auf diese Weise können fast alle gutartigen Erkrankungen des kleinen Beckens (Senkung der Genitalorgane, Harninkontinenz etc.) operiert werden.

Als minimal-invasive Verfahren kommen bei uns auch die diagnostische und operative Laparoskopie (Bauchspiegelung) und Hysteroskopie (Spiegelung der Gebärmutterhöhle) zum Einsatz. Ein Teil dieser Eingriffe kann unter bestimmten Voraussetzungen auch ambulant durchgeführt werden.

Unser 3 D-Ultraschallsystem erlaubt die räumliche Darstellung der Organe des kleinen Beckens und auch von Brusttumoren. Stereotaktische Eingriffe wie Brustbiopsien können so präzise durchgeführt werden. In der Geburtshilfe kommt dieses 3 D-System zur vorgeburtlichen Diagnostik sehr vielfältig zum Einsatz.  Mit der Farbdopplerfunktion messen wir den Blutfluß zur Plazenta und in wichtigen kindlichen Gefäßen. Besonders eindrucksvoll ist die 3 D-Darstellung des Baby-Gesichtes.

Fast die gesamte vorgeburtliche Diagnostik wie Ultraschall-Feindiagnostik, Fruchtwasserentnahmen, Chorionzottenbiopsien sowie auch Hochgeschwindigkeits-Stanzbiopsien der Brust werden in unserer Ambulanz durchgeführt.

Einige kleinere Eingriffe können in unseren Häusern auch ambulant durchgeführt werden. Hierfür müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein. Stimmen Sie sich diesbezüglich bitte mit Ihrem behandelnden Arzt ab; er wird Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten und Grenzen eines ambulanten Eingriffes informieren.

Zu den Brustzentren REGIOMED und mehr zum Thema Behandlung von Brustkrebs finden Sie hier.

Weiterführende Informationen