Wichtige Mitteilung:

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Auch die REGIOMED-Kliniken GmbH schließt sich den Forderungen nach einem Inflations- und Energiekostenausgleich an. Ohne drohe die „wirtschaftliche Intensivstation“ für viele Häuser. Hintergrund sind die gestiegenen Kosten für Medizinprodukte, ausgelagerte Dienstleistungen wir Wäschereien vor allem aber die extrem gestiegenen Energiekosten, die sich aufgrund der reglementierten Preisgestaltung für die Kliniken aktuell nicht refinanzieren lassen.

Alle Kliniken im REGIOMED-Verbund befürworten die Aktion der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) einen Inflationsausgleich zu fordern, um eine noch massivere Kostenkonsolidierung mit möglichen negativen Folgen für die Patientenversorgung zu vermeiden. Die DKG hat hierfür eine Petition gestartet, die von REGIOMED unterstützt wird: https://www.openpetition.de/!AlarmstufeRot

mehr Informationen

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Krankheitsbilder

Zahlenmäßig stellen die Krankheiten des Herzkreislaufsystems, der Lungen und des Magendarmtraktes den überwiegenden Teil internistischer Erkrankungen dar. In unserem Haus bestehen außerdem besondere Erfahrungen auf dem Fachgebiet der Altersmedizin, in der Gastroenterologie und auf dem Gebiet der Stoffwechselstörungen. Hierzu gehören auch die Diagnostik und Therapie rheumatischer Systemerkrankungen, von entzündlichen und nichtentzündlichen Nierenerkrankungen, des Bluthochdruckleidens, von Herzerkrankungen, der Wasser- und Elektrolythaushaltsstörungen, der Knochenstoffwechselstörungen, der gastrointestinalen Tumore, der bösartigen Neubildungen des lymphatischen Systems, Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse sowie die Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus und der Lipidstoffwechselstörungen. 

Altersmedizin

In unserem Hause bestehen besondere Erfahrungen im Bereich der Altersmedizin, einem Schwerpunkt, dem wir viel Aufmerksamkeit schenken. Diagnostik und Therapie vor allem im Bereich der Demenz und vieler anderer Krankheitskomplexe, die vornehmlich bei betagten Patienten anzutreffen sind, gehören in unseren Kompetenzbereich. Bei Fragen können Sie jederzeit über unser Sekretariat Kontakt aufnehmen. Soweit es in unseren Kräften steht, sind wir Ihnen selbstverständlich auch bei Ihren Fragen zu Rehabilitationsmaßnahmen, Pflegeschnelleinstufungen, häuslicher Krankenpflege und Unterbringung von direkten Angehörigen in Sozialeinrichtungen behilflich. 

Zurück zur Übersicht Leistungsspektrum