Wichtige Mitteilung:

Informationen zu Corona

- Bitte beachten Sie unsere NEWS zum Corona-Virus -

.

Gerne informieren wir Sie über die aktuelle Situation und unsere Maßnahmen auf unserer Sonderseite "Aktuelle Informationen zum Corona-Virus".

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Besuchs- und Sprechstundenregelungen in unseren Einrichtungen!

.

.

Ambulante Versorgung:

Aus Anlass der aktuellen Corona-Thematik beschränken wir zu Ihrem und unserem Schutz die Untersuchungen und Behandlungen unserer Patienten auf das medizinisch erforderliche Maß sowie auf Akut- und Notfälle.
Für Rezeptverordnungen und Überweisungen rufen Sie uns bitte an. Über die aktuell angepassten Sprechzeiten informieren wir Sie auf unserem Anrufbeantworter.

Außerhalb der Sprechzeiten kontaktieren Sie bitte in dringenden Notfällen den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 oder wählen Sie die Nummer des Rettungsdienstes 112.

Weitere Infos finden Sie hier.

.

Presse:

Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.
Bitte senden Sie Ihre Anfragen ausschließlich schriftlich an presse@regiomed-kliniken.de.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Leistungsspektrum

Konservative Gynäkologie

  • stationäre und ambulante onkologische Diagnostik und Therapie
  • Fertilitäts-/ Sterilitäts-Diagnostik und -Therapie
  • Infektionsdiagnostik und -therapie
  • Betreuung von Risikograviditäten (stationär und ambulant) 
  • stationäre und ambulante Diagnostik und Therapie bei Harninkontinenz (EMDA/GEPAN),
    urodynamischer Messplatz
  • Lasertherapie bei Inkontinenz/Senkungsbeschwerden

Operative Gynäkologie

  • sämtliche klassischen Operationsverfahren an den Organen des kleinen Beckens
    (vaginal/ abdominal/laparoskopisch)
  • plastische Operationen an Vulva und Vagina (mit Netzmaterial und/oder Eigengewebe)
    bei Senkungszuständen
  • Operationen zur Behebung der weiblichen Inkontinenz (TVT/TOT, OP nach Bruch)
  • große Tumorchirurgie im kleinen Becken zur operativen Therapie des Vulva-, Cervix-, Corpus- und Ovarial-/ Tubencarcinoms
  • brusterhaltende und ablative Therapie des Mamma-Carcinoms (inkl. Sentinel-LNE)
  • wiederherstellende und reduzierende plastische Operationen an der Mamma (nach Indikationsstellung) 

Minimalinvasive Chirurgie

  • diagnostische und operative Laparoskopie (Eingriffe an Eierstock und Eileiter, laparoskopisch assistierte vaginale Hysterektomie, Entfernung von Myomen, Lösen von Verwachsungen)
  • Lasertherapie an Vulva und Portio, Laser-Konisation
  • diagnostische und operative Hysteroskopie 
Zurück zur Übersicht Gynäkologie