Wichtige Mitteilung:

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Auch die REGIOMED-Kliniken GmbH schließt sich den Forderungen nach einem Inflations- und Energiekostenausgleich an. Ohne drohe die „wirtschaftliche Intensivstation“ für viele Häuser. Hintergrund sind die gestiegenen Kosten für Medizinprodukte, ausgelagerte Dienstleistungen wir Wäschereien vor allem aber die extrem gestiegenen Energiekosten, die sich aufgrund der reglementierten Preisgestaltung für die Kliniken aktuell nicht refinanzieren lassen.

Alle Kliniken im REGIOMED-Verbund befürworten die Aktion der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) einen Inflationsausgleich zu fordern, um eine noch massivere Kostenkonsolidierung mit möglichen negativen Folgen für die Patientenversorgung zu vermeiden. Die DKG hat hierfür eine Petition gestartet, die von REGIOMED unterstützt wird: https://www.openpetition.de/!AlarmstufeRot

mehr Informationen

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Ihr Weg zur Reha

Auswahl & Antrag

Sie möchten eine Reha beantragen und wissen nicht, wie und was Sie dafür brauchen? Wir helfen Ihnen gern, das richtige Heilverfahren für Ihre Beschwerden auszuwählen und zu beantragen.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten einer Rehabilitation vor. Dort finden Sie Informationen rund um das Antragsverfahren, den zuständigen Kostenträger sowie Ihre Rechte bei Ablehnung.
Anschlussheilbehandlung, Anschlussrehabilitation

Sie möchten eine Reha nach einem Krankenhausaufenthalt, ambulanter Operation oder ambulanter Strahlen- oder Chemotherapie? In Masserberg finden Sie Genesung. Gern helfen wir Ihnen auch beim Antragsverfahren.

Medizinische Rehabilitation, Kur, Heilverfahren
Eine medizinische Rehabilitation – umgangssprachlich auch als Kur bezeichnet – kann beantragt werden, wenn eine Beeinträchtigung der Erwerbsfähigkeit oder eine Pflegebedürftigkeit droht. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Beantragung der passenden Heilverfahren.

Anschlussheilbehandlung
Sie möchten eine Reha nach einem Krankenhausaufenthalt, ambulanter Operation oder ambulanter Strahlen- oder Chemotherapie? In Masserberg finden Sie Genesung. Gern helfen wir Ihnen auch beim Antragsverfahren.

Onkologische Rehabilitation
Die Bekämpfung von Krebserkrankungen gehört zu den schwierigsten Behandlungen in der Medizin und ist für Betroffene und deren Angehörige sehr anstrengend. Eine Rehabilitation nach onkologischen Eingriffen (z. B. Operationen oder Chemotherapie) können Sie in der Masserberger Klinik durchführen.

Ambulante und stationäre Vorsorgeleistungen
Gesundheitliche Beschwerden und Erkrankungen können mithilfe von ambulanten oder stationären Vorsorgemaßnahmen geheilt werden. Die Kosten dafür werden bei medizinischer Notwendigkeit von Ihrer Krankenkasse übernommen. Wir zeigen Ihnen, was Sie dafür tun müssen.

Rehabilitation auf Selbstzahlerbasis
Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun und zukünftigen Erkrankungen vorbeugen? Auch wenn Sie keine Kostenerstattung durch Ihre Versicherungen erhalten, können Sie eine Reha durchführen. Wir planen individuell und kostengünstig für alle Selbstzahler.