Wichtige Mitteilung:

Eingeschränkte Erreichbarkeit 23.10.-29.10.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Umstellung unserer Telefonanlage kann es in der Woche vom 23.10.2017 bis zum 29.10.2017 vorübergehend zu Einschränkungen der telefonischen Erreichbarkeit des REGIOMED Klinikums Coburg sowie der Zentralverwaltung kommen. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Gerne können Sie uns eine Email mit Ihrem Anliegen senden - wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. In medizinischen Notfällen nutzen Sie bitte die allgemeinen Notrufnummern 112 oder 116117.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Pressemitteilungen

„Green Hospital“ weckt internationales Interesse

„Green Hospital“ weckt internationales Interesse

Einen ganz besonderen Gast hatte das REGIOMED Klinikum Lichtenfels am vergangenen Freitag zu Besuch: Professor Dr. Eng. Shigeki Nakayama von der Chiba Universität in Japan ist Architekt und befindet sich momentan auf einer Studienreise, um sich unter anderem über die baulichen Standards im bayerischen Krankenhauswesen zu informieren. Sein besonderes Interesse gilt dabei dem „Green Hospital“-Ansatz und dem Neubau in Lichtenfels.

mehr Informationen

Kinderklinik Coburg erweitert Leistungsspektrum

Kinderklinik Coburg erweitert Leistungsspektrum

Um das medizinische Spektrum der REGIOMED-Kliniken weiter auszubauen, wurde die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Coburg in diesem Jahr um den Bereich der Kinderchirurgie ergänzt. Seit dem 1. Juli 2017 ist Dr. Michael Rössler als Sektionsleiter Kinderchirurgie in Coburg tätig.

mehr Informationen

Moderne Knieendoprothetik – was ist machbar, was ist sinnvoll?

Moderne Knieendoprothetik – was ist machbar, was ist sinnvoll?

Die Implantation eines künstlichen Kniegelenkes gehört zu den häufigsten Standardeingriffen in der modernen Orthopädie. Grund ist meist ein altersbedingter Verschleiß des Kniegelenkes. Am Montag, 23. Oktober 2017, lädt das REGIOMED Klinikum Lichtenfels um 18 Uhr zu einem Patienteninformationsabend rund um die moderne Knieendoprothetik sowie die Rehabilitationsmöglichkeiten nach einem Eingriff ein.

mehr Informationen

1400 Euro für das Kinderhospiz Tambach-Dietharz

1400 Euro für das Kinderhospiz Tambach-Dietharz

Como, unser Geschenk an alle Neugeborenen in der Frauenklinik des REGIOMED Klinikums Coburg, feierte vor kurzem mit einem großen Familienfest seinen zehnten Geburtstag. Vom Kinderschminken über die Rollytoys-Rallye bis hin zur großen Tombola wartete jede Menge Spiel und Spaß auf die kleinen und großen Besucher der Geburtstagsparty. Den Erlös dieser Tombola spendete die Geburtshilfe nun an das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz.

mehr Informationen

Update Pädiatrie 2017

Update Pädiatrie 2017

Das jährliche Symposium der Kinderklinik des REGIOMED Klinikums Coburg am 30.09.2017 stand ganz im Zeichen neuer Entwicklungen in der pädiatrischen Versorgung unserer Region. Auch neue Entwicklungen und Leistungsangebote des Coburger Klinikums wurden vorgestellt.

mehr Informationen

Coburg als Wirtschafts- und Gesundheitsstandort stärken

Coburg als Wirtschafts- und Gesundheitsstandort stärken

REGIOMED und die IHK zu Coburg kooperieren ab sofort im Bereich der Fort- und Weiterbildung. Die neu geschlossene Kooperation soll den wachsenden Bedarf an kaufmännischen Weiterbildungsthemen im Verbund abdecken – denn auch in einem Gesundheitsunternehmen wie REGIOMED wächst der Bedarf am Aufbau wirtschaftlicher und organisatorischer Kompetenzen.

mehr Informationen

1. Internationale REGIOMED Herz-/Gefäß- und Lungentage

1. Internationale REGIOMED Herz-/Gefäß- und Lungentage

Am 6. und 7. Oktober 2017 finden die ersten Internationalen REGIOMED Herz-/Gefäß- und Lungentage im Kongresshaus Rosengarten in Coburg statt. Dieser fachübergreifende medizinische Kongress ist eine gemeinsame Veranstaltung der im REGIOMED Herz-/Gefäß- und Lungenzentrum kooperierenden Abteilungen. Aktuell sind für den Kongress und die Workshops bereits über 300 Personen angemeldet.

mehr Informationen

Studierende der Medical School REGIOMED schnuppern Krankenhausluft

Studierende der Medical School REGIOMED schnuppern Krankenhausluft

Von Montag, 18. September, bis Donnerstag, 21. September 2017, hatten die Studierenden des ersten Jahrgangs der Medical School sowie Studierende der Gesundheitsförderung der Hochschule Coburg im Rahmen der Sommerakademie der Medical School REGIOMED die Möglichkeit, Krankenhausluft im REGIOMED-Verbund zu schnuppern und einen Einblick in den Arbeitsalltag der ärztlichen Kollegen zu bekommen.

mehr Informationen