Wichtige Mitteilung:

Informationen zu Corona

- Bitte beachten Sie unsere NEWS zum Corona-Virus -

.

Gerne informieren wir Sie über die aktuelle Situation und unsere Maßnahmen auf unserer Sonderseite "Aktuelle Informationen zum Corona-Virus".

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Besuchs- und Sprechstundenregelungen in unseren Einrichtungen!

.

.

Ambulante Versorgung:

Aus Anlass der aktuellen Corona-Thematik beschränken wir zu Ihrem und unserem Schutz die Untersuchungen und Behandlungen unserer Patienten auf das medizinisch erforderliche Maß sowie auf Akut- und Notfälle.
Für Rezeptverordnungen und Überweisungen rufen Sie uns bitte an. Über die aktuell angepassten Sprechzeiten informieren wir Sie auf unserem Anrufbeantworter.

Außerhalb der Sprechzeiten kontaktieren Sie bitte in dringenden Notfällen den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 oder wählen Sie die Nummer des Rettungsdienstes 112.

Weitere Infos finden Sie hier.

.

Rehaklinik Masserberg/Tagespflege am Eckardtsberg

Aktuell sind beide Einrichtungen geschlossen. Das Seniorenzentrum am Eckardtsberg Coburg ist davon nicht betroffen.

.

Presse:

Informationen für Pressevertreter finden Sie hier.
Bitte senden Sie Ihre Anfragen ausschließlich schriftlich an presse@regiomed-kliniken.de.

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Leistungsspektrum

Alle modernen Diagnose- und Behandlungsmethoden werden im Fachbereich Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie angeboten.

Hierzu gehören die Endoskopie des gesamten Magen-Darm-Traktes, einschließlich der Verfahren zur Blutstillung und Polypenentfernung, die Darstellung des Gallen- und Bauchspeicheldrüsenganges (ERCP, PTC), die Einlage von Kunststoff- und Metalldrainagen (Stents), die Entfernung von Steinen aus den Gallengängen, die Verödung z.B. von Tumoren und Blutschwämmen (APC, LASER), die Aufweitung von Engstellen (Dilatation, Bougierung, Stenteinlage), spezielle Färbemethoden (Chromoendoskopie), die Darstellung des Dünndarmes (Kapselendoskopie, Doppelballon-Enteroskopie) und die Anlage von Ernährungssonden (PEG-Sonde, Jejunalsonde).

Die Sonographie dient zur raschen und für den Patienten nicht belastenden Diagnostik vieler Erkrankungen. Eine zusätzliche Darstellungsmethode ist dabei die Kontrastmittelsonographie, die den Nachweis sehr kleiner Veränderungen, wie z.B. von Metastasen in der Leber ermöglicht. Bösartige und gutartige Tumore der Leber können dadurch besser unterschieden werden (z.B. Hämangiome, FNH, lebereigene Tumore).

Die Endosonographie als "Ultraschall von innen" ermöglicht eine exakte Stadieneinteilung von Tumorerkrankungen des Magen-Darm-Traktes und ist damit für eine optimale Therapieplanung ein wichtiges Hilfsmittel.

Patienten mit infektiösen Erkrankungen, auch verursacht durch multiresistente oder seltene Erreger, sowie Patienten mit geschwächter Abwehrlage werden auf einer speziellen Isolierstation behandelt.

Wichtige Begriffe

Gastroenterologie

Diagnostik und Behandlung von Speiseröhren-,
Magen-, Darm-, Gallenwegs- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Hepatologie

Diagnostik und Behandlung von Lebererkrankungen

Infektiologie

Diagnostik und Behandlung von ansteckenden Erkrankungen

Endoskopie

Spiegelung von Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm,
Enddarm, Darstellung von Gallen- und Bauchspeicheldrüsengängen

Sonographie

Allgemeine Ultraschalluntersuchung, Gefäßultraschall (Farbdopplersonographie), Kontrastmittelultraschall, interventioneller Ultraschall (Punktion,
Gewebeentnahme, Drainageneinlage unter Ultraschallsicht)

Gastroenterologische Funktion

Langzeit-Säuremessung des Magens, Bestimmung von Zuckerunverträglichkeiten,
Speiseröhren- und Analdruckmessung, Helicobacter-pylori-Atemtest

Zurück zur Übersicht Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie