Wichtige Mitteilung:

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Auch die REGIOMED-Kliniken GmbH schließt sich den Forderungen nach einem Inflations- und Energiekostenausgleich an. Ohne drohe die „wirtschaftliche Intensivstation“ für viele Häuser. Hintergrund sind die gestiegenen Kosten für Medizinprodukte, ausgelagerte Dienstleistungen wir Wäschereien vor allem aber die extrem gestiegenen Energiekosten, die sich aufgrund der reglementierten Preisgestaltung für die Kliniken aktuell nicht refinanzieren lassen.

Alle Kliniken im REGIOMED-Verbund befürworten die Aktion der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) einen Inflationsausgleich zu fordern, um eine noch massivere Kostenkonsolidierung mit möglichen negativen Folgen für die Patientenversorgung zu vermeiden. Die DKG hat hierfür eine Petition gestartet, die von REGIOMED unterstützt wird: https://www.openpetition.de/!AlarmstufeRot

mehr Informationen

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Unser Team und Sprechstunde

Gesundheit ganz nah. Wir sind da.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Ansprechpartnern und Kontaktdaten

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. (Univ. Pécs) Zsolt Sziklavari, PhD
Facharzt für Thoraxchirurgie

E-Mail

Oberärzte

Ltd. OA Dr. med. Karl Orban
Facharzt für Chirurgie und Thoraxchirurgie

OA Hleb Alzoba
Facharzt für Thoraxchirurgie

OA Dr. med. Sebastian Stange
Geschäftsführender Oberarzt

Sprechstunde

An jedem Dienstag findet die thoraxchirurgische Spezialsprechstunde zwischen 9.00 und 12.00 Uhr in den Räumen des Lungenzentrums, Ebene 6, statt.

Aus organisatorischen Gründen benötigen Sie hierfür einen Termin. Für uns ist eine zügige Terminvergabe sowohl für die Sprechstunde als auch die sich gegebenenfalls anschließende stationäre Aufnahme selbstverständlich. Eine Operation im Falle einer gesicherten Tumorerkrankung wird innerhalb von 7 Tagen nach Erstkontakt ermöglicht.

Für die Vorstellung in der Sprechstunde ist aktuell ein Einweisungsschein notwendig. Mitgebrachte Vorbefunde erleichtern die Festlegung des Behandlungsweges. Weitere Diagnostik kann dank der engen Kooperation mit der Klinik für Pneumologie unserer Hauses zeitnah komplettiert und abgeschlossen werden.

Für eine Terminvereinbarung oder Fragen steht Ihnen unser Sekretariat gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Thoraxchirurgie