Wichtige Mitteilung:

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Alarmstufe ROT: Onlinepetition gegen Kostenexplosion in Krankenhäusern

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Bundesweit sorgen Krankenhäuser im Rahmen der Aktion „Alarmstufe ROT“, initiiert von der Deutschen Krankenhausgesellschaft und den Landesverbänden für Aufsehen. Sie sensibilisieren für die prekäre wirtschaftliche Situation der Kliniken angesichts von explodierenden Kosten und Inflation.

Auch die REGIOMED-Kliniken GmbH schließt sich den Forderungen nach einem Inflations- und Energiekostenausgleich an. Ohne drohe die „wirtschaftliche Intensivstation“ für viele Häuser. Hintergrund sind die gestiegenen Kosten für Medizinprodukte, ausgelagerte Dienstleistungen wir Wäschereien vor allem aber die extrem gestiegenen Energiekosten, die sich aufgrund der reglementierten Preisgestaltung für die Kliniken aktuell nicht refinanzieren lassen.

Alle Kliniken im REGIOMED-Verbund befürworten die Aktion der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) einen Inflationsausgleich zu fordern, um eine noch massivere Kostenkonsolidierung mit möglichen negativen Folgen für die Patientenversorgung zu vermeiden. Die DKG hat hierfür eine Petition gestartet, die von REGIOMED unterstützt wird: https://www.openpetition.de/!AlarmstufeRot

mehr Informationen

Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Fort- und Weiterbildungsangebote

im Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie

Weiterbildungsermächtigungen

Eine komplette aktuelle Übersicht unserer Weiterbildungsermächtigungen im Bereich Chirurgie, Viszeralchirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie finden Sie hier

Praktika

Praktika an unserer Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie sind grundsätzlich jederzeit möglich. Zur genauen Klärung der Modalitäten bitten wir um eine persönliche Rücksprache mit uns und der Verwaltung im Hause.

Famulaturen

Famulanten sind uns jederzeit herzlich willkommen. Wir bieten die Möglichkeit aktiv an der Arbeit der Abteilung teilzunehmen. Nach Wunsch kann dies auf Station oder in der Notaufnahme sein. Selbstverständlich sind Famulanten gern gesehene Gäste am OP-Tisch.

Promotionen

Wir bieten eine doppelte Möglichkeit zur Promotion an.

Prof. Dominguez ist Professor der Philipps-Universität Marburg. Es besteht die Möglichkeit für Weiterbildungsassistenten eine Doktorarbeit unter seiner Betreuung durchzuführen und in Marburg einzureichen.

Das REGIOMED Klinikum Lichtenfels ist Lehrkrankenhaus der University of Split School of Medicine (USSM) in Kroatien. Im Rahmen dieser Kooperation wird wissenschaftlich interessierten Weiterbildungsassistenten die Möglichkeit angeboten, an dem international akkreditierten PhD-Programm teilzunehmen. Dieses geht über einen Zeitraum von 2-3 Jahren und beinhaltet ein Postgraduierten-Studium, das teilweise in Split abgeleistet wird. Am Ende wird ein international annerkannter PhD-Titel vergeben, der selbstverständlich auch in Deutschland anerkannt ist und zum Führen des Dr. berechtigt. Es handelt sich bei PhD un den international höchsten wissenschaftlichen Titel, den man erlangen kann.

Zurück zur Übersicht Leistungsspektrum