Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Aufenthalt

Ihre Aufnahme in das Klinikum

Wenn Sie zu uns kommen, sind verständlicherweise bestimmte Aufnahmeformalitäten erforderlich. Arzt, Pflegedienst und Verwaltung benötigen Ihre Angaben, wir bitten Sie dafür um Verständnis und um entsprechende Mithilfe. Sie selbst sollten vorsorglich Ihre Personaldokumente sowie die Einweisungsunterlagen, die Ihnen Ihr Hausarzt oder eine unserer Fachambulanzen übergibt, bereithalten.

Falls Sie sich nicht alleine dazu imstande fühlen, können die Aufnahmeangelegenheiten von Ihren Verwandten oder Bekannten erledigt werden. Im eigenen Interesse sollten Sie sehr aufmerksam die Allgemeinen Vertragsbestimmungen (AVB) zur Kenntnis nehmen, diese sind die rechtlichen Grundlagen für die vertraglichen Beziehungen, die zwischen Ihnen und der Klinik mit der Aufnahme zustande kommen.

Mit der Erledigung der Aufnahmeangelegenheiten werden alle notwendigen Fragen in diesem Zusammenhang besprochen. Dazu gehören insbesondere die eindeutige Klärung der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse, bei der Sie versichert sind; oder ob Sie

  • als Selbstzahler Kosten selbst tragen
  • ob Sie Wahlleistungen wünschen.

Unsere Mitarbeiter in der Klinikumaufnahme werden Ihnen bei jeder dieser Fragen hilfreich zur Seite stehen.

Was sollten Sie im Klinikum bei sich haben, was können Sie getrost zuhause lassen? 

Im Klinikum benötigen Sie eigentlich nur die notwendigen persönlichen Dinge, wie z. B. Ihre persönlichen Toilettenartikel, sicher auch zweckmäßige bequeme Kleidung, ebenso Kleinigkeiten, die Sie nicht missen wollen. Bitte haben Sie auch dafür Verständnis, wenn das Klinikum für Geld und Wertsachen nur dann haftet, wenn Sie diese Dinge der Verwaltung in Verwahrung gegeben haben. Größere Geldbeträge, Schmuck und andere Wertgegenstände sollten Sie ohnehin zuhause lassen.

Die Patientenanmeldung und -aufnahme finden Sie direkt gegenüber vom Haupteingang im Eingangsbereich.

Die Zimmer des Klinikums

Im Regelfall finden Sie Zweibettzimmer vor. Jedes Zimmer verfügt über eine eigene Dusche mit WC.

In allen Zimmern wird ein Enterntainmentsystem incl. TV, Telefon und WLAN angeboten. Wir empfehlen Ihnen eigene Kopfhörer mitzubringen, die zur individuellen Nutzung verwendet werden. Alternativ können Sie diese auch an unserer Infotheke erwerben. Dort erhalten Sie auch die zur Nutzung der Bedside-Terminals nötige Medienkarte.

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Telefon-Flat (Inland und Mobilfunk). Bleiben Sie mit Ihren Lieben in Kontakt.
  • Internetzugang. Grenzenloses Surf-Vergnügen.
  • WLAN
  • Fernsehen
  • Radio
  • sharemagazines - der digitale Lesezirkel.
    Blättern Sie virtuell in rund 500 Zeitschriften, Zeitungen und Magazinen.

Tarife:

- Kartenpfand einmalig 10,- EUR
- pro Tag 3,- EUR, Ihr Restguthaben wird bei Rückgabe erstattet
- Kopfhörer 5,- EUR

Hier finden Sie eine Kurzanleitung des Mediencenters.


Essen und Verpflegung

Hinsichtlich der Verpflegung sollten wir gemeinsam davon ausgehen, dass die Versorgung mit Speisen und Getränken während Ihres Klinikaufenthaltes abweichen kann von Ihren häuslichen und familiären Gewohnheiten.

Falls Sie diesbezüglich bestimmte Anordnungen Ihres Arztes befolgen müssen, denken Sie bitte vor allem daran: Diese Anordnung liegt ausschließlich in Ihrem eigenen Interesse, sie dient dem schnellen Genesungsprozeß. Das Personal unserer Küche und der Diätabteilung bemüht sich in jedem Fall um die Bereitstellung schmackhafter und bekömmlicher Speisen und leistet so seinen speziellen Beitrag zur Wiederherstellung Ihrer Gesundheit.

Patientenverträge

Um sich bestmöglich auf Ihren Aufenthalt in unserem Haus vorbereiten zu können, finden Sie hier unsere Patientenverträge zur Information.

Behandlungsvertrag
Patienteninformation bei wahlärztlichen Leistungen
Wahlleistungsvereinbarung
Vereinbarung für den Fall vorhersehbarer Verhinderung des Wahlarztes

Zurück zur Übersicht Patienten & Besucher